Súni Olsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Súni Olsen

Súni Olsen (2012)

Spielerinformationen
Geburtstag 7. März 1981
Geburtsort TórshavnFäröer
Größe 181 cm
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1997–2000
2001–2002
2002–2005
2005–2007
2008
2008
2009–2010
2011–2013
2014–
GÍ Gøta
FC Zwolle
GÍ Gøta
Aalborg BK
Viborg FF
B36 Tórshavn
Víkingur Gøta
B36 Tórshavn
Víkingur Gøta
48 (20)
22 0(3)
66 (31)
26 0(1)
7 0(1)
2 0(0)
38 (10)
69 (14)
0 0(0)
Nationalmannschaft2
2001– Färöer 54 0(4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. Juli 2014
2 Stand: 7. August 2014

Súni Olsen (* 7. März 1981 in Tórshavn) ist ein färöischer Fußballspieler. Er ist einer der wenigen Fußballer aus den Färöer-Inseln, die im Profifußball gespielt haben.

Karriere[Bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten]

Olsen begann seine Karriere beim färöischen Klub GÍ Gøta. Nachdem er dort in der abgelaufenen Saison 13 Tore erzielen konnte, wurde er vom niederländischen Verein FC Zwolle verpflichtet. Damit war er der zweite Fußballer nach Jan Allan Müller, der außerhalb der Färöer-Inseln gespielt hat. 2002 wechselte er jedoch wieder zurück zu Gøta, wo er in drei Jahren Spielzeit 26 Tore erzielen konnte. Mit seiner als Mittelfeldspieler guten Torquote machte er wieder auf sich aufmerksam, so wurde er 2005 vom renommierten dänischen Verein Aalborg BK verpflichtet. 2008 wechselte er zum Ligakonkurrenten Viborg FF und bestritt sieben Ligaspiele. Seit 2008 spielt Olsen wieder in seiner Heimat.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Olsen machte sein Debüt für die färöische Nationalmannschaft im Januar 2001 in einem Spiel gegen Schweden. Bei einem Freundschaftsspiel gegen Estland im Sommer 2008 erzielte er ein Tor und bereitete zwei weitere vor, das Spiel verlor Färöer mit 3:4. Am 15. Oktober 2013 bestritt er sein letztes Spiel für die Nationalmannschaft gegen Österreich.

Tore in der Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Reihenfolge Datum Ort Gegner Spielstand Endstand Wettbewerb
1 10. September 2003 Svangaskarð, Toftir, Färöer LitauenLitauen Litauen 1:1 1:3 Qualifikation zur EM 2004
2 4. Juni 2008 A. Le Coq Arena, Tallinn, Estland EstlandEstland Estland 3:3 3:4 Freundschaftsspiel
3 22. März 2009 Kópavogur, Island IslandIsland Island 1:1 2:1 Freundschaftsspiel
4 9. September 2009 Svangaskarð, Toftir, Färöer LitauenLitauen Litauen 1:0 2:1 Qualifikation zur FIFA WM 2010

Weblinks[Bearbeiten]

  • Súni Olsen in der Datenbank von national-football-teams.com (englisch)