Sandelholzartige

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sandelholzartige
Sandelholzbaum (Santalum album), Illustration.

Sandelholzbaum (Santalum album), Illustration.

Systematik
Abteilung: Gefäßpflanzen (Tracheophyta)
Unterabteilung: Samenpflanzen (Spermatophytina)
Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Eudikotyledonen
Kerneudikotyledonen
Ordnung: Sandelholzartige
Wissenschaftlicher Name
Santalales
R.Br. ex Bercht. & J.Presl
Weiße Mistel (Viscum album), Illustration.

Die Sandelholzartige (Santalales) sind eine Ordnung der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida). Der Sandelholzbaum (Santalum album) liefert Nutzholz und Sandelholzöl. Bekannt sind auch die Halbschmarotzer Misteln (Viscum). Ein Großteil der Arten sind Halbschmarotzer; sie versorgen sich also über ihre Wirtspflanze mit Nährstoffen, haben aber Blattgrün zur eigenständigen Photosynthese.

Verbreitung[Bearbeiten]

Die Vertreter der Ordnung kommen weltweit, außerhalb kalter Gebiete vor. Besonders artenreich ist die Ordnung in den Tropen.

Beschreibung[Bearbeiten]

Es sind holzige Pflanzen: meistens Sträucher, selten Bäume oder Lianen; oder es sind parasitische krautige Pflanzen. Die Laubblätter sind meistens wechselständig. Nebenblätter sind keine vorhanden.

Die Pflanzen sind meistens zweihäusig getrenntgeschlechtig (diözisch), selten einhäusig (monözisch). Die Blütenstände sind oft Zymen. Die sehr kleinen, radiärsymmetrischen Blüten sind zwittrig oder eingeschlechtig und sind drei- bis sechszählig (selten achtzählig). Es sind meistens drei, selten zwei, vier oder fünf Fruchtblätter vorhanden. Der Fruchtknoten ist unterständig. Es werden Beeren, einsamige Steinfrüchte oder Nüsse gebildet.

Systematik[Bearbeiten]

Die Santalales sind innerhalb der Kerneudikotyledonen die Schwestergruppe der Klade aus Caryophyllales + Asteriden.[1]

Zur Ordnung der Sandelholzartigen gehören folgende Familien:[1]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Angiosperm Phylogeny Group: An update of the Angiosperm Phylogeny Group classification for the orders and families of flowering plants: APG III. In: Botanical Journal of the Linnean Society. Band 161, Nr. 2, 2009, S. 105–121, DOI:10.1111/j.1095-8339.2009.00996.x.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sandelholzartige – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien