Saskia Mulder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saskia Mulder (* 18. Mai 1973 in Den Haag) ist eine niederländische Schauspielerin.

Leben und Leistungen[Bearbeiten]

Mulder ist eine Schwester von Karen Mulder.[1] Mulder debütierte 1994 in der Fernsehserie Onderweg naar morgen. Nach einigen kleinen Nebenrollen und Gastauftritten in Fernsehserien spielte sie in der Komödie Liebe auf den sexten Blick (1998) an der Seite von Gérard Depardieu eine der größeren Rollen. Im Thriller The Beach (2000) trat sie an der Seite von Leonardo DiCaprio und Tilda Swinton auf. Im Horrorfilm The Descent – Abgrund des Grauens (2005) übernahm Mulder neben Shauna Macdonald eine der Hauptrollen, im Film Champagne (2006) spielte sie die Titelrolle.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biografie in der IMDb, abgerufen am 6. August 2008