Schach-Mannschaftsweltmeisterschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Mannschaftsweltmeisterschaft ist neben der Schacholympiade der wichtigste internationale Team-Wettkampf im Schach.

An ihr nehmen die stärksten Nationalmannschaften der Welt sowie Vertreter der einzelnen Kontinente teil. Das Feld ist auf 10 Mannschaften beschränkt, wobei ein Rundenturnier („Jeder gegen Jeden“) gespielt wird. Die Mannschaftsstärke beträgt mit Ausnahme der ersten Austragung 1985 (sechs Spieler) jeweils vier Spieler. Der Einsatz eines Ersatzspielers bzw. einer Ersatzspielerin ist zulässig.

Die erste Mannschaftsweltmeisterschaft fand 1985 statt. Zunächst wurde im 4-Jahre-Rhythmus gespielt, seit 2011 im 2-Jahre-Rhythmus. Seit 2007 gibt es auch eine Mannschafts-WM der Damen, die im 2-Jahre-Rhythmus ausgetragen wird.
Seit diesem Zeitpunkt gelten jeweils die Mannschaftspunkte als entscheidendes Wertungskriterium, zuvor waren es die Brettpunkte.

Medaillenübersicht[Bearbeiten]

Offene WM[Bearbeiten]

Jahr Gastgeber Gold Silber Bronze
1 1985 Luzern SowjetunionSowjetunion Sowjetunion Ungarn 1957Ungarn Ungarn EnglandEngland England
2 1989 Luzern SowjetunionSowjetunion Sowjetunion Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien EnglandEngland England
3 1993 Luzern Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA UkraineUkraine Ukraine Russland 1991Russland Russland
4 1997 Luzern RusslandRussland Russland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA ArmenienArmenien Armenien
5 2001 Jerewan UkraineUkraine Ukraine RusslandRussland Russland ArmenienArmenien Armenien
6 2005 Be’er Scheva RusslandRussland Russland China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China ArmenienArmenien Armenien
7 2010 Bursa RusslandRussland Russland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA IndienIndien Indien
8 2011 Ningbo ArmenienArmenien Armenien China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China UkraineUkraine Ukraine
9 2013 Antalya RusslandRussland Russland China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China UkraineUkraine Ukraine
10 2015 Zaghkadsor

WM der Damen[Bearbeiten]

Jahr Gastgeber Gold Silber Bronze
1 2007 Jekaterinburg China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China RusslandRussland Russland UkraineUkraine Ukraine
2 2009 Ningbo China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China RusslandRussland Russland UkraineUkraine Ukraine
3 2011 Mardin China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China RusslandRussland Russland GeorgienGeorgien Georgien
4 2013 Astana UkraineUkraine Ukraine China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China RusslandRussland Russland
5 2015 Chengdu

Austragungen der Mannschaftsweltmeisterschaft[Bearbeiten]

Zu den Ergebnissen und weiteren Details, siehe: Schach-Mannschaftsweltmeisterschaft/Austragungen

Austragungen der Mannschafts-WM der Damen[Bearbeiten]

Zu den Ergebnissen und weiteren Details, siehe: Schach-Mannschaftsweltmeisterschaft/Austragungen (Damen)

Weblinks und Quellen[Bearbeiten]