Schlesische Technische Universität

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rotes Chemiegebäude
A-E-I Gebäude

Die Schlesische Technische Universität (polnisch: Politechnika Śląska) ist eine Hochschule in der polnischen Woiwodschaft Schlesien mit Sitz in Gliwice (Gleiwitz). Sie wurde 1945 gegründet und bildet derzeit rund 32.000 Studenten aus. Die Universität gliedert sich in folgende Institute:

  • Architektur
  • Automatisierung, Elektronik und Informatik
  • Bauwesen
  • Chemische Technologie u. Chemieingenieurwesen, Chemie
  • Elektro- Ing.
  • Bergbau und Geologie
  • Umwelt und Energie
  • Angewandte Mathematik
  • Mechanik und Technologie
  • Material-Ing. und Metallurgie Institut in Kattowitz
  • Organisation und Verwaltung
  • Transport Institut in Kattowitz

Rektor der Schlesischen Technischen Universität in Gleiwitz ist Andrzej Karbownik.

Zwei bekannte Gebäude der Universität sind das Rote und das Graue Chemiegebäude.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Schlesische Technische Universität – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

50.29077777777818.674916666667Koordinaten: 50° 17′ 27″ N, 18° 40′ 30″ O