Secretaría de Turismo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SECTUR

Das Secretaría de Turismo (SECTUR) ist das politische „Sekretariat (der Regierung) für Tourismus in Mexiko. Als Sekretariat der Regierung ist es vergleichbar mit einem Ministerium einer Staatsregierung.

Das SECTUR wurde 1970 unter Präsident Luis Echeverría zur Förderung des Fremdenverkehrs in Mexiko gegründet. Es ist gegliedert in drei Untersekretariate (Subsecretarías) für „Tourismusaktionen“ (Operación Turística), „Touristikplanung“ (Planeación Turística) und „Innovation und Qualität“ (Innovación y Calidad).

Bisherige Sekretäre[Bearbeiten]

Das Amt eines „Secretario“ / einer „Secretaria“ der Regierung in Mexiko ist vergleichbar mit dem eines Ministers einer Staatsregierung.

Amtsinhaber Amtszeit Präsident Zeitraum
Secretario / Secretaria de Turismo
Julio Hirschfield Almada 1975–1976 Luis Echeverría 1970–1976
Guillermo Rossell de la Lama 1976–1980 José López Portillo 1976–1982
Rosa Luz Alegría 1980–1982
Antonio Enríquez Savignac 1982–1988 Miguel de la Madrid 1982–1988
Carlos Hank González 1988–1990 Carlos Salinas de Gortari 1988–1994
Pedro Joaquín Coldwell 1990–1993
Jesús Silva Herzog 1993–1994
Silvia Hernández 1994–1997 Ernesto Zedillo 1994–2000
Óscar Espinosa Villarreal 1997–2000
Leticia Navarro 2000–2004 Vicente Fox 2000–2006
Rodolfo Elizondo Torres 2000–2004
2006– Felipe Calderón Hinojosa 2006–2012


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]