Servicecenter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Service-Center)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Servicecenter ist ein Dienstleistungsbereich. Dieser umfasst eine oder mehrere Kostenstellen, die in der Regel keine eigenen Erträge mit Kundenservice erwirtschaften. Es werden dann Leistungen für andere Kostenstellen (bzw. Unternehmensbereiche) erbracht, die intern verrechnet werden (Innerbetriebliche Leistungsverrechnung).

Wenn Service-Center von den eigenen Unternehmensbereichen nicht voll ausgelastet werden, können sie auf dem externen Markt aktiv werden und selbständig Erträge erwirtschaften. Durch derartige externen Aufträge sollen die eigenen Kosten gering gehalten werden.

Ein Beispiel für eine „typische“ Tätigkeit eines Service Centers ist der für eigene Betriebszwecke dienende Werkzeugbau eines Automobilherstellers oder ein passiv fungierendes Callcenter als Servicedienstleister für Kunden.

Siehe auch[Bearbeiten]