Seth Meyers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seth Meyers bei der Time 100 Gala am 3. Mai 2010

Seth Adam Meyers (* 28. Dezember 1973 in Evanston, Illinois) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Synchronsprecher, Produzent und Comedian. Er war Head-Writer für Saturday Night Live, wo er von 2001 bis 2014 auch auftrat. 2013 wurde bekanntgegeben, dass Meyers Jimmy Fallon als Host der Show Late Night ersetzen wird.

Privates[Bearbeiten]

Meyers wurde am 28. Dezember 1973 als Sohn der Französischlehrerin Hilary Claire (geboren Olson) und Laurence Meyers' Jr. geboren. Meyers hat durch seine Verwandte Wurzeln in Tschechien, Deutschland, Schweden und England. Er wuchs in Manchester (New Hampshire) auf und absolvierte die Manchester High School West. Er studierte dann an der Northwestern University in Evanston, wo er der Phi Gamma Delta-Verbindung beitrat.

Meyers jüngerer Bruder Josh Meyers ist ebenfalls als Schauspieler tätig.

Im Juli 2013 verlobten sich Meyers und seine langjährige Freundin Alexi Ashe. Am 1. September 2013 heirateten die beiden.

Karriere[Bearbeiten]

Bevor er zu SNL (Saturday Night Live) ging, startete Meyers seine Comedy-Karriere als Teil der Improvisations-Gruppe Mee-Ow an der Northwestern University. Danach war er Teil der Improvisations-Gruppe Boom Chicago, welche ihren Sitz in Amsterdam hat. Auch sein Bruder war Teil dieser Gruppe.

Seinen Durchbruch erlebte Meyers allerdings bei Saturday Night Live. Von 2001 bis 2014 war er Teil des Ensembles, ab 2005 war er Writing Supervisor. Er sprach 2004 für die Rolle des Co-Moderatoren bei den Weekend-Update-Sketchen vor, doch man zog ihm Amy Poehler vor. Als Moderatorin Tina Fey das Ensemble verließ, wurde Meyers 2006 nicht nur Head-Writer, sondern auch Moderator des Sketches. Poehler verließ das Ensemble später ebenso und von 2008 bis 2013 war Meyers der alleinige Moderator der Weekend-Update-Sketche. Ab 2013 bekam er mit Cecily Strong eine neue Co-Moderatorin. Ab Februar 2014 wurde er durch Colin Jost ersetzt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Seth Meyers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien