Shonn Greene

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shonn Greene
Shonn Greene 2011.jpg
Greene (2011)
Tennessee TitansNr. 23
Runningback
Geburtsdatum: 21. August 1985
Geburtsort: Sicklerville, New Jersey
Größe: 1,80 m Gewicht: 103 kg
NFL-Debüt
2009 für die New York Jets
Karriere
College: University of Iowa
NFL Draft: 2009 / Runde: 3 / Pick: 65
 Teams:
Momentaner Status: Aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL Saison 2013)
Rushing Yards     3.718
Rushing average     4,1
Erzielte TDs     22
Receptions     71
Statistiken bei NFL.com

Shonn Greene (* 21. August 1985) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Runningbacks. Er spielt für die Tennessee Titans in der National Football League (NFL). Er spielte College Football für die University of Iowa und wurde 2009 von den New York Jets in der 3. Runde der NFL Draft ausgewählt.

High School Karriere[Bearbeiten]

Greene besuchte die Winslow Township High School in Atco, New Jersey. Dort hat er zunächst als Runningback und Linebacker gespielt. In seinem ersten Jahr erreichte er 18 Touchdowns und 1.267 Yards in 221 Versuchen. Im darauf folgenden Jahr erreichte er 16 Touchdowns und 1.378 Yards in 172 Versuchen, darüber hinaus verzeichnete er einen Rekord mit 191 Karriere-Tackles und ein Turnover in der Defensive. Er beendete seine High School Karriere mit 4.266 erlaufene Yards, 43 Touchdowns und 503 Versuchen.[1]

Collegekarriere[Bearbeiten]

Greene besuchte die University of Iowa, fehlte dort aber die gesamte Saison 2007, weil er in einem Möbelhaus arbeitete, um seine Studiengebühren am Kirkwood Community College zu bezahlen. Dort studierte er um seinen Notendurchschnitt vor dem Transfer zurück nach Iowa zu erhöhen.[2] Er gewann 2008 den Doak Walker Award, damit wurde er der erste Spieler Iowas, der diesen Award gewann und der erste Spieler, der es trotz Sieg nicht in das Team der vergangenen Saison schaffte. Nachdem die Hawkeyes am 1. Januar 2009 den Outback Bowl gewannen kündigte Greene an, er würde in die NFL wechseln. Shonn Greene war in diesem Jahr der einzige der in jedem Spiel über 100 Yards erlaufen hat.

Erfolge und Ehrungen[Bearbeiten]

  • Unter den zehn besten Offensivspielern im Jahr 2008
  • 2009 Outback Bowl: Shonn wurde MVP, darauf kaufte ihn New York Jets am 26. April

Profikarriere[Bearbeiten]

Greene wurde in der dritten Runde der NFL Draft 2009 von den New York Jets ausgewählt. Nachdem er sich in der Saisonvorbereitung eine Rippenverletzung zugezogen hatte, musste er die ersten Saisonspiele aussetzen und konnte sich nur langsam im Team etablieren. Als Ersatzmann für Thomas Jones erlief er in der regulären Saison insgesamt 540 Yards und erzielte zwei Touchdowns. Während der Play-Offs konnte Greene sich deutlich steigern und erzielte in drei Spielen insgesamt 304 Yards.

Daten[3][Bearbeiten]

Combine

Pro Day

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Shonn Greenes Profil auf Iowa Hawkeyes Internetpräsenz
  2. Greene erzählt KCCI er würde Iowa für die NFL verlassen
  3. http://www.nfldraftscout.com/ratings/dsprofile.php?pyid=56686&draftyear=2009&genpos=RB