Simcoe (Ontario)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Simcoe
Gouverneur Simcoe Platz
Gouverneur Simcoe Platz
Lage in Ontario
Simcoe (Ontario)
Simcoe
Simcoe
Staat: Kanada
Provinz: Ontario
Koordinaten: 42° 50′ N, 80° 18′ W42.833333333333-80.3224Koordinaten: 42° 50′ N, 80° 18′ W
Höhe: 224 m
Einwohner: 14.777 (Stand: 2011)
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Postleitzahl: N3Y
Bürgermeister: Dennis Travale
Website: www.norfolkcounty.ca

Simcoe ist der Verwaltungssitz des Norfolk Countys in Ontario, einer Provinz Kanadas.

Die Stadt wurde 1795 von ihrem Namensgeber John Graves Simcoe gegründet und ging 2001 in den Landkreis auf, deren Sitz sie heute bildet.

Der Ort befindet sich am King's Highway 24 ca. 60 km südöstlich von Woodstock und ca. 15 km nordwestlich des am Eriesee gelegenen Port Dover. Zudem wird sie durch den GO Transit aus dem Großraum Toronto erschlossen.

Sehenswert ist neben dem Lynnwood/Campbell-Reid House im neoklassizistischen Stil, auf einer Erhebung über dem Lynn River aus dem Jahr 1851 auch W.D. Stalker, das letzte Amphibienfahrzeug seiner Art (Alligator tug).

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Simcoe, Ontario – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien