Slohokej Liga 2011/12

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Slohokej.gif Slohokej Liga
◄ vorherige Saison 2011/12  
Meister: HK Partizan Belgrad

Die Saison 2011/12 war die dritte und letzte Austragung des internationalen Eishockey-Wettbewerbes der Slohokej Liga und wurde mit insgesamt sieben Mannschaften ausgetragen. Meister wurde der HK Partizan Belgrad.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Im Vergleich zum Vorjahr gab es einige Änderungen im Teilnehmerfeld. Der EC Graz 99ers zog seine Teilnahme zugunsten eines Farmteams in der Nationalliga, der zweithöchsten österreichischen Spielklasse, zurück. Ebenso wurde das Projekt der Zagreber Spielgemeinschaft beendet; stattdessen nahm der KHL Mladost Zagreb mit seiner ersten Mannschaft an der Liga teil.

Die Mannschaft des HD mladi Jesenice wurde Ende Januar 2012 nach dem 25. Spieltag aufgrund finanzieller Probleme vom Spielbetrieb zurückgezogen. Alle Spielergebnisse der Mannschaft wurden annulliert und die Tabelle bereinigt. Daher wurden statt 28 nur 24 Partien pro Mannschaft gewertet.[1]

Grunddurchgang[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Pl. Sp S OTS OTN N Tore Diff SM PP% PK% Punkte
1. SlowenienSlowenien HDK Stavbar Maribor 24 16 3 2 3 106:67 +39 460 14,29 % 87,50 % 56
2. SerbienSerbien HK Partizan Belgrad 24 12 3 2 7 101:63 +38 463 16,79 % 89,31 % 44
3. SlowenienSlowenien HK Triglav 24 11 2 1 10 85:84 +1 453 12,41 % 88,49 % 38
4. SlowenienSlowenien HK Olimpija 24 10 1 2 11 96:100 -4 321 15,86 % 76,85 % 34
5. KroatienKroatien KHL Mladost Zagreb 24 7 3 1 13 90:110 -20 401 17,78 % 87,68 % 28
6. SlowenienSlowenien HK Slavija Ljubljana 24 6 2 5 11 68:97 -29 533 11,18 % 86,39 % 27
7. SlowenienSlowenien HDD Bled 24 7 1 2 14 86:111 -25 518 10,34 % 81,45 % 25
8. SlowenienSlowenien HD mladi Jesenice Rückzug vom Spielbetrieb

Playoffs[Bearbeiten]

Viertelfinale[Bearbeiten]

Begegnung Endstand Spiel 1 Spiel 2 Spiel 3
HK Partizan Belgrad (2) – HDD Bled (7) 2:0 4:0 11:1
HK Triglav (3) – HK Slavija Ljubljana (6) 2:0 5:4 n.V. 7:4
HK Olimpija (4) – KHL Mladost Zagreb (5) 2:0 7:5 2:1

Halbfinale[Bearbeiten]

Begegnung Endstand Spiel 1 Spiel 2 Spiel 3
HK Partizan Belgrad (2) – HK Triglav (3) 2:0 6:0 4:1
HDK Stavbar Maribor (1) – HK Olimpija (4) 0:2 3:4 2:3 n.V.

Finale[Bearbeiten]

Begegnung Endstand Spiel 1 Spiel 2 Spiel 3 Spiel 4 Spiel 5
HK Partizan Belgrad (2) – HK Olimpija (4) 3:2 4:2 0:1 4:2 2:5 6:1

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vicko Ivanković: Mladi Jesenice withdraws from Slohokej league. Jesenice farm team withdraws from league won't compete in domestic championship. 28. Januar 2012, abgerufen am 5. Juni 2012.