Sorsele

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Ort Sorsele; für die schwedische Gemeinde Sorsele siehe Sorsele (Gemeinde).
Sorsele
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Sorsele (Schweden)
Sorsele
Sorsele
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinz (län): Västerbottens län
Historische Provinz (landskap): Lappland
Gemeinde (kommun): Sorsele
Koordinaten: 65° 32′ N, 17° 33′ O65.53472222222217.541666666667Koordinaten: 65° 32′ N, 17° 33′ O
Einwohner: 1.277 (31. Dezember 2010)[1]
Fläche: 1,82 km²
Bevölkerungsdichte: 702 Einwohner je km²

Sorsele (südsamisch: Suarsa, umesamisch Suorssá) ist ein Ort (tätort) in der schwedischen Provinz Västerbottens län und der historischen Provinz Lappland. Er ist zugleich Hauptort der gleichnamigen Gemeinde.

Der Ort liegt am Fluss Vindelälven. Durch Sorsele führt die Europastraße 45 und die Inlandsbahn. Das Inlandsbahnmuseum in dem kleinen Bahnhof zeigt die Geschichte des Baus und Betriebs der Inlandsbahn.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tätorternas landareal, folkmängd och invånare beim Statistiska centralbyrån.