Springfield (Oregon)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Springfield
Aufgang zum Rathaus und zur Bibliothek Springfields
Aufgang zum Rathaus und zur Bibliothek Springfields
Lage im County und im Bundesstaat
Lage von Springfield im Lane County (rechts) und in Oregon (links)
Basisdaten
Gründung: 1848
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Oregon
County:

Lane County

Koordinaten: 44° 3′ N, 123° 1′ W44.047113-123.019207Koordinaten: 44° 3′ N, 123° 1′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner:
– Metropolregion:
59.403 (Stand: 2010)
270.000
Bevölkerungsdichte: 1.592,6 Einwohner je km²
Fläche: 37,3 km² (ca. 14 mi²)
Postleitzahlen: 97477, 97478, 97482
Vorwahl: +1 (541) 682
FIPS:

41-69600

GNIS-ID: 1127456
Webpräsenz: www.springfield-or.gov/
Bürgermeister: Christine Lundberg
SpringfDepot.JPG
Springfield Depot
Die Gateways High Scool in Springfield

Springfield ist eine Stadt im Westen des US-Bundesstaats Oregon mit 59.403 Einwohnern (Stand: 2010). Die Stadt liegt an der Interstate 5 und bildet mit der Nachbarstadt Eugene eine Metropolregion im Lane County.

Allgemeines[Bearbeiten]

Als erste Einwohner Springfields werden Mitglieder einer Familie Briggs genannt, die sich 1848 auf dem Gebiet niederließen. Die Siedlung wurde 1885 zur Stadt erklärt und nach einer nahen Quelle benannt. Jahrzehntelang dominierte die Bauholzindustrie in Springfield, bis Anfang der 1990er die Gesundheitsbranche die Stadt als Standort entdeckte. Die Einwohnerzahl ist innerhalb von Jahrzehnten stark angestiegen; wohnten 1950 knapp 11.000 Menschen in Springfield, sind es 2010 beinahe 60.000.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Springfield (Oregon) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien