Studio Franken

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Studio Franken ist ein Regionalstudio der ARD. Es wird vom Bayerischen Rundfunk betrieben.

Im Jahr 2005 produzierte das Studio Franken über 3000 Stunden Radio- und Fernsehprogramm. Im Studio arbeiten 138 fest angestellte Mitarbeiter. Sie werden von einer Vielzahl freier Mitarbeiter unterstützt.

Standorte[Bearbeiten]

Hauptstandort mit Fernseh- und Hörfunkstudio ist Nürnberg. Regionalstudios gibt es in Würzburg (Hörfunk und Fernsehen) und Bayreuth (Hörfunk).

Sendeturm an der Wallensteinstraße

Am Standort Nürnberg befindet sich ein 108 Meter hoher Sendeturm in Stahlfachwerkbauweise, dieser dient nicht der direkten Ausstrahlung von Programmen, sondern der Programmzuspielung. Auf dem Gelände des Studio Franken in Nürnberg befindet sich in der Schule für Rundfunktechnik die am 1. Januar 2007 gegründete ARD.ZDF medienakademie. Im Sommer veranstaltet das Studio Franken einen Tag der offenen Tür, die „Sommer im Park“ genannte Veranstaltung findet in der Bevölkerung großen Zuspruch.

Die Sender Ochsenkopf und Dillberg haben jeweils zwei Frequenzen, wobei jeweils eine Frequenz von Bayern 1 und Bayern 2 dem Studio Franken (beim Dillberg 88,9 MHz und 92,3 MHz; beim Ochsenkopf die 90,7 MHz und die 96,0 MHz), die andere dem Studio Ostbayern mit Sitz in Regensburg gehört. Die Frequenzen des Dillberg sowie des Ochsenkopf reichen sehr weit auch in andere bayerische Landesteile, sodass die jeweiligen Regionalstudios auch außerhalb der eigentlichen Region gehört werden können.

Sendungen[Bearbeiten]

Fernsehsendungen[Bearbeiten]

Regelmäßige Sendungen im Bayerischen Fernsehen Nord aus dem Studio Franken sind:

Hörfunksendungen[Bearbeiten]

Regelmäßig kommen aus dem Studio Franken unter anderem die Hörfunksendungen Heimatspiegel (Bayern 2), das Mittagsmagazin Mittags in Franken und die B1-Volksmusik (Bayern 1). Zu jeder halben Stunde wird auf Bayern 1 in die Regionen geschaltet. Aus dem Studio Franken werden die Regionalnachrichten für Franken (Ober- und Mittelfranken), aus dem Würzburger Regionalstudio Mainfranken die Regionalnachrichten für Mainfranken (Unterfranken) gesendet.

Sendeanlagen am Standort[Bearbeiten]

Auf dem Gelände des Studios befindet sich ein Mast mit einer Sendeanlage für ein regionales DAB-Digitalradiobouquet.

Block Programme ERP
[kW]
Antennendiagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Gleichwellennetz (SFN)
10C 
Nuernberg 
(D__99042)


2 (max. 4) ND Nürnberg (BR-Studio), Erlangen-Tennenlohe, Büttelberg (vorgesehen für 2015)
  • Der DAB-Block 11D und 12D (landesweit) sowie der bundesweite DAB-Block 5C werden vom Fernmeldeturm Nürnberg mit je 10 kW abgestrahlt.

Weblinks[Bearbeiten]

49.43416666666711.027222222222Koordinaten: 49° 26′ 3″ N, 11° 1′ 38″ O