Tansanische Fußballnationalmannschaft der Frauen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tansania
United Republic of Tanzania
Tanzania FA.png
Spitzname(n) Twiga Stars
Verband Tanzania Football Federation
Konföderation CAF
Trainer Charles Mkwasa
Kapitän Rose Chipa
Heimstadion Karume Memorial Stadium
FIFA-Code TAN
FIFA-Rang 114. (931 Punkte)
(Stand: 20. Juni 2014)[1]
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Bilanz
40 Spiele
12 Siege
9 Unentschieden
19 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
EritreaEritrea Eritrea 2:3 Tansania TansaniaTansania
Asmara, Eritrea; 10. August 2002
Höchster Sieg
TansaniaTansania Tansania 8:1 Eritrea EritreaEritrea
Daressalam, Tansania; 23. Mai 2010
Höchste Niederlage
SudafrikaSüdafrika Südafrika 6:0 Tansania TansaniaTansania
Johannesburg, Südafrika; 24. Juli 2010
Erfolge bei Turnieren
Afrikameisterschaft
Endrundenteilnahmen 1 (Erste: 2010)
Beste Ergebnisse Vorrunde 2010
(Stand: 28. Februar 2014)

Die tansanische Fußball-Nationalmannschaft der Frauen repräsentiert Tansania im internationalen Frauenfußball. Die Nationalmannschaft gehört der 2006 gegründeten Tanzania Women Football Association (TWFA) an und ist dem tansanischen Fußballverband unterstellt.

Die ersten Pflichtspiele absolvierte die Mannschaft 2002 bei den Qualifikationen zur Afrikameisterschaft 2002 und zur Weltmeisterschaft 2003, scheiterte aber in beiden Qualifikationen. Seither versuchte man sich erfolglos in den Afrikameisterschafts-Qualifikationen 2004, 2006 und 2008 sowie in der Qualifikation für die WM 2007 und nahm folglich noch an keiner internationalen Endrunde teil.

Die Mannschaft gehört laut FIFA-Weltrangliste zu den schwächsten Mannschaften der Welt. Bisher konnte sie nur gegen Eritrea, Äthiopien und Botswana gewinnen. 2010 konnte sich Tansania erstmals für die Afrikameisterschaft der Frauen qualifizieren, schied aber nach der Vorrunde aus.

Turnierbilanz[Bearbeiten]

Weltmeisterschaft[Bearbeiten]

  • 1991: nicht teilgenommen (1. Spiel erst 2002)
  • 1995: nicht teilgenommen (1. Spiel erst 2002)
  • 1999: nicht teilgenommen (1. Spiel erst 2002)
  • 2003: nicht qualifiziert
  • 2007: nicht qualifiziert
  • 2011: nicht qualifiziert
  • 2015: nicht qualifiziert

Afrikameisterschaft[Bearbeiten]

  • 1991: nicht teilgenommen (1. Spiel erst 2002)
  • 1995: nicht teilgenommen (1. Spiel erst 2002)
  • 1998: nicht teilgenommen (1. Spiel erst 2002)
  • 2000: nicht teilgenommen (1. Spiel erst 2002)
  • 2002: nicht qualifiziert
  • 2004: nicht qualifiziert
  • 2006: nicht qualifiziert
  • 2008: nicht qualifiziert
  • 2010 : Vorrunde
  • 2012: nicht qualifiziert
  • 2014: nicht qualifiziert

Olympische Spiele[Bearbeiten]

  • 1996 : nicht teilgenommen (1. Spiel erst 2002)
  • 2000 : nicht teilgenommen (1. Spiel erst 2002)
  • 2004 : nicht teilgenommen/qualifiziert ?
  • 2008 : nicht teilgenommen/qualifiziert ?
  • 2012 : nicht teilgenommen

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  1. . In: fifa.com, August 2014. Abgerufen am 19. August 2014 (Platzierungen ab Platz 125 sind provisorisch, da nicht mehr als fünf Spiele absolviert wurden oder die Mannschaften sind seit mehr als 18 Monaten inaktiv).