Tanya Donelly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tanya Donnelly im Oktober 2006

Tanya Donelly (* 14. Juli 1966 in Newport, Rhode Island USA) ist eine US-amerikanische Sängerin und Gitarristin. Sie spielte und sang bei den Throwing Muses, The Breeders, Belly und solo.

Biografie[Bearbeiten]

Tanya ist die Stiefschwester von Kristin Hersh, mit der sie zusammen die Band Throwing Muses gründete. Seit 1990 arbeitete sie mit Kim Deal von den Pixies in einem Nebenprojekt namens The Breeders, die sie 1991 jedoch wieder verließ. Sie gründete daraufhin die Band Belly, bevor sie auch diese nach zwei Alben auflöste, um fortan (seit 1996) unter ihrem Namen solo weiterzumachen.

Sie ist verheiratet mit dem Musiker Dean Fisher, mit dem sie zwei Töchter hat.

Solo-Diskographie[Bearbeiten]

  • Lovesongs for Underdogs (1997)
  • Beautysleep (2002)
  • Whiskey Tango Ghost (2004)
  • This Hungry Life (2006)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tanya Donelly – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien