Tariq Abdul-Wahad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Tariq Abdul-Wahad
Tariq Abdul-Wahad
Spielerinformationen
Voller Name Olivier Michael Saint-Jean
Geburtstag 3. November 1974
Geburtsort Maisons-Alfort, Frankreich
Größe 198 cm
Position Shooting Guard /
Small Forward
College San Jose State
NBA Draft 1997, 11. Pick, Sacramento Kings
Vereine als Aktiver
1997–1999 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sacramento Kings
1999–2000 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Orlando Magic
2000–2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denver Nuggets
2001–2005 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dallas Mavericks
Nationalmannschaft
1999–2003 Frankreich 14 Spiele

Tariq Abdul-Wahad (* 3. November 1974 in Maisons-Alfort, Val-de-Marne, Frankreich) ist ein ehemaliger französischer Basketballspieler. Als Olivier Michael Saint-Jean geboren, änderte er nach seiner Konversion zum Islam traditionsgemäß auch seinen Namen.

Bei einer Größe von 1,98 m wiegt er 107 kg. Er ist auch unter seinem Spitznamen Der Henker bekannt. Abdul-Wahad wurde letztendlich für seine Verletzungsanfälligkeit bekannt. Er spielte in 236 von möglich 788 Spielen. Er stand noch bis zur Saison 2004-05 bei den Dallas Mavericks unter Vertrag, absolvierte jedoch in den letzten beiden Saisons kein Spiel für die Mavs. Sein bestes Jahr hatte er bei den Orlando Magic 1999–2000, wo er Starter war und 12,2 Punkte, sowie 5,2 Rebounds erzielte.

Aktuell ist Abdul-Wahad Trainer an einer amerikanischen High School in seiner Wahlheimat San Jose.

Weblinks[Bearbeiten]