Tartigny

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tartigny
Wappen von Tartigny
Tartigny (Frankreich)
Tartigny
Region Picardie
Département Oise
Arrondissement Clermont
Kanton Breteuil
Gemeindeverband Vallées de la Brèche et de la Noye.
Koordinaten 49° 38′ N, 2° 22′ O49.6347222222222.3613888888889108Koordinaten: 49° 38′ N, 2° 22′ O
Höhe 76–149 m
Fläche 6,98 km²
Einwohner 271 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 39 Einw./km²
Postleitzahl 60120
INSEE-Code

Kirche

Tartigny ist eine französische Gemeinde mit 271 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Oise in der Region Picardie. Sie gehört zum Arrondissement Clermont und zum Kanton Breteuil.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 264 298 276 209 202 229 258

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kirche Saint-Martin mit Chor und Querschiff aus der Renaissance (1555)
  • Schloss, teilweise aus dem 16. Jahrhundert