Teen Cop

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen eingetragen. Beteilige Dich an der Verbesserung dieses Artikels, und entferne diesen Baustein sowie den Eintrag zum Artikel, wenn Du der Meinung bist, dass die angegebenen Mängel behoben wurden. Bitte beachte dazu auch die Richtlinien des Themenbereichs und die dort vereinbarten Mindestanforderungen.

Vorlage:QS-FF/Kein Datum angegeben

Filmdaten
Deutscher Titel Teen Cop
Originaltitel Underclassman
Produktionsland USA, Kanada
Originalsprache englisch
Erscheinungsjahr 2004
Länge 90 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Marcos Siega
Drehbuch Brent Goldberg
David Wagner
Produktion Peter Abrams
Robert L. Levy
Andrew Panay
Musik BT
Kamera David Hennings
Schnitt Nicholas C. Smith
Besetzung

Teen Cop ist eine US-amerikanisch-kanadische Krimikomödie aus dem Jahr 2004. Regie führte Marcos Siega, der Film erinnert an den Stil der Beverly Hills Cop-Reihe.

Handlung[Bearbeiten]

Tracy „Tre“ Stokes ist Polizist und wird für eine verdeckte Ermittlung in einem Mordfall in eine Elite-Universität eingeschleust. Der Direktor der Schule stellt sich als Drogendealer heraus, der seine Schüler zum Autoklau anstiftet.

Kritiken[Bearbeiten]

„Kriminalkomödie als Vehikel für den MTV-Moderator Nick Cannon, der mit flotten Sprüchen und lauen Späßen in die Nachfolge von Ex-Beverly-Hills-Cop Eddie Murphy gehievt werden soll.“

Lexikon des Internationalen Films[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Teen Cop im Lexikon des Internationalen Films