Tim Story (Regisseur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Timothy Kevin Story (* 13. März 1970 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent. Er besuchte die Westchester High School in Los Angeles mit dem Jazzpianisten Eric Reed sowie den Schauspielern Regina King und Nia Long. Er graduierte an der School of Cinema-Television der University of Southern California.

Story gab mit One of Us Tripped sein Regiedebüt im Jahr 1997. Zwei Jahre später folgte The Firing Squad. Für diese Produktion, ebenso wie für den von Albert Pyun im gleichen Jahr gedrehten Film Urban Menace lieferte Story die grundlegende Geschichte ab.

2008 produzierte er den Film First Sunday. Zuvor war er in den Jahren 2006 und 2007 als Ausführender Produzent an der Serie Standoff beteiligt gewesen.

Bisher war Story drei Mal für den Black Reel Award nominiert. Zudem erhielt er zwei Nominierungen für den Image Award.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]