Titan Cement

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titan Cement Company S.A.
Logo der Titan Cement Company S.A.
Rechtsform Società per Azioni
ISIN GRS074084005
Gründung 1902
Sitz Athen, Griechenland
Leitung Dimitrios Papalexopoulos
Mitarbeiter 6.034 (2007)
Umsatz 1,497 Mrd € (2007)
Branche Baustoffe
Website www.titan.gr

Titan Cement ist ein griechischer Konzern mit Sitz in Athen. Er gehört zu den größten Zuschlagstoff- und Zementherstellern weltweit. Die Zementproduktion des Unternehmens beträgt in Griechenland 6 Mio. Tonnen (was einem Marktanteil von 40 % entspricht), die größte Produktion ist jedoch im Ausland. Der Umsatz betrug 2007 1,497 Mrd. €. Das Unternehmen ist im Athex Composite Share Price Index an der Athener Börse gelistet.

Geschichte[Bearbeiten]

Die TITAN Cement wurde 1902 gegründet und wird seit 1912 an der Athener Börse gehandelt. 1999 wurde ein Joint-venture mit Lafarge begonnen, 2000 wurde Tarmac Inc. übernommen. Weltweit unterhält Titan 11 Zementwerke, davon 4 in Griechenland, 2 in den USA (Virginia und Florida), 3 in Südosteuropa und 2 im Nahen Osten. Weiterhin 67 verarbeitende Betriebe u. A.

Die Hauptverwaltung des Unternehmens befindet sich im Athener Stadtteil Ano Patissia.

Webpräsenz[Bearbeiten]