Tucheng (Neu-Taipeh)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tucheng (Neu-Taipeh)
土城區
Tucheng.png
Lage Tuchengs in Neu-Taipeh
Staat: Republik China Republik China (Taiwan)
Koordinaten: 24° 58′ N, 121° 26′ O24.9667121.433Koordinaten: 24° 58′ 0″ N, 121° 25′ 59″ O
Fläche: 29,5578 km²
 
Einwohner: 239.304 (November 2013)
Bevölkerungsdichte: 8.096 Einwohner je km²
Zeitzone: UTC+8 (Chungyuan-Standardzeit)
Telefonvorwahl: (+886) 02
Postleitzahl: 236
 
Gemeindeart: Stadtbezirk von Neu Taipeh
Webpräsenz:
Tucheng (Neu-Taipeh) (Taiwan)
Tucheng (Neu-Taipeh)
Tucheng (Neu-Taipeh)

Tucheng (chinesisch 土城區Pinyin Tǔchéng Qū, Pe̍h-oē-jī Thô͘-siâⁿ-khu) ist ein Bezirk der Stadt Neu-Taipeh im Norden der Insel Taiwan, Republik China.

Inhaltsverzeichnis

Lage[Bearbeiten]

Tucheng zählt zu den kleineren, dicht besiedelten Bezirken im Westen der Stadt Neu-Taipeh und liegt am östlichen Ufer des Flusses Dahan. Seine Nachbarbezirke sind Shulin im Westen, Banqiao im Norden, Zhonghe und Xindian im Osten sowie Sanxia im Süden. Tucheng ist an das U-Bahn-Netz von Taipeh angebunden.

Bedeutung[Bearbeiten]

Das Gebiet des heutigen Tuchengs wurde ab Ende des 18. Jahrhunderts von chinesischen Einwanderern besiedelt. Ursprünglich landwirtschaftlich und von traditionellem Handwerk geprägt, wandelte sich Tucheng um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert im Zuge des Aufstiegs des benachbarten Taipehs zur Großstadt zu einem Industriegebiet. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts siedelten sich, ermutigt durch Förderungsmaßnahmen der Regierung, auch zunehmend Unternehmen des Bereichs Spitzentechnologie an.

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]