Uíge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uíge
Uíge (Angola)
Red pog.svg
Koordinaten 7° 37′ S, 15° 3′ O-7.616666666666715.05Koordinaten: 7° 37′ S, 15° 3′ O
Basisdaten
Staat Angola

Provinz

Uíge
Einwohner 61.000
Strassenszene in Uíge
Strassenszene in Uíge

Uíge (ursprünglich Vila Marechal Carmona, kurz Carmona, in Erinnerung an António Óscar de Fragoso Carmona) ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Nordwesten Angolas mit ungefähr 61.000 Einwohnern.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wichtig ist in Uíge der Kaffee-Handel aus den Anbaugebieten in der Umgebung.

Verkehr[Bearbeiten]

Die neu ausgebaute Überlandstraße von Uíge nach Caxito und Luanda

Drei Kilometer nordwestlich der Stadt befindet sich ein Flugplatz, IATA-Code UGO.

Eine neu ausgebaute Überlandstraße verbindet die Stadt mit Caxito

Weblinks[Bearbeiten]