UPC-ligaen 2004/05

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
UPC-ligaen
◄ vorherige Saison 2004/05 nächste ►
Meister: Vålerenga Ishockey
Absteiger: Bergen IK
• UPC-ligaen

Die Saison 2004/05 war die 66. Spielzeit der UPC-ligaen, der höchsten norwegischen Eishockeyspielklasse. Meister wurde zum insgesamt 23. Mal in der Vereinsgeschichte Vålerenga Ishockey. Der Bergen IK stieg in die zweite Liga ab.

Modus[Bearbeiten]

In der Hauptrunde absolvierte jede der zehn Mannschaften insgesamt 42 Spiele. Die acht bestplatzierten Mannschaften qualifizierten sich für die Playoffs, in denen der Meister ausgespielt wurde. Die beiden Letztplatzierten musste in der Relegation gegen die beiden Erstplatzierten der zweiten Liga antreten. Für einen Sieg nach der regulären Zeit erhielt jede Mannschaft drei Punkte, für einen Sieg nach Overtime zwei Punkte, bei einer Niederlage nach Overtime gab es ein Punkt und bei einer Niederlage nach der regulären Zeit null Punkte.

Hauptrunde[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Klub Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Vålerenga Ishockey 42 26 6 3 7 210:114 93
2. Trondheim IK 42 25 3 2 12 155:101 83
3. Storhamar Ishockey 42 24 2 3 13 138:87 79
4. Stjernen 42 22 4 2 14 144:112 76
5. Frisk Asker 42 20 6 3 13 143:137 75
6. Sparta Sarpsborg 42 17 4 4 17 125:143 63
7. Stavanger Oilers 42 16 1 5 20 131:148 55
8. Lillehammer IK 42 12 3 3 24 116:157 45
9. IK Comet 42 11 0 3 28 109:174 36
10. Bergen IK 42 7 1 1 33 114:212 24

Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Overtime, OTN = Niederlagen nach Overtime, N = Niederlagen

Playoffs[Bearbeiten]

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
       
 Sparta Sarpsborg  1
 Storhamar Ishockey  3  
 Storhamar Ishockey  0
   Trondheim IK  3  
 Lillehammer IK  0
 Trondheim IK  3  
 Trondheim IK  1
   Vålerenga Ishockey  4
 Frisk Asker  1
 Stjernen  3  
 Stjernen  0
   Vålerenga Ishockey  3  
 Stavanger Oilers  0
 Vålerenga Ishockey  3  

Relegation[Bearbeiten]

Klub Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. IK Comet 6 4 1 0 1 30:9 14
2. Manglerud Star Ishockey 6 2 1 1 2 13:16 9
3. Bergen IK 6 3 0 0 3 17:20 9
4. Furuset IF 6 1 0 1 4 13:28 4

Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Overtime, OTN = Niederlagen nach Overtime, N = Niederlagen

Weblinks[Bearbeiten]