Universität Agder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universität Agder
Logo
Gründung 1994
Ort Grimstad und Kristiansand, Norwegen
Rektor Torunn Lauvdal
Studenten 11.000
Mitarbeiter 1.000
Jahresetat 1.000 Mio. NOK
Website www.uia.no
altes Logo
Campus der Universität Agder in Kristiansand.

Die norwegische Universität Agder (norw.: Universitetet i Agder, UiA) wurde am 1. August 1994 als Hochschule Agder (norw.: Høgskolen i Agder) gegründet. Seit dem 1. September 2007 trägt sie die jetzige Bezeichnung. Sie ist damit die siebte Universität Norwegens. Die Universität Agder hat rund 11.000 Studenten und 1.000 Angestellte. Standorte der Universität befinden sich in Kristiansand und Grimstad.

Die Universität bietet zur Zeit rund 175 Programme an, darunter rund 35 Master-Programme und 13 PhD-Programme. Durch rund 200 Abkommen mit Universitäten weltweit über Austauschprogramme für Studenten und Dozenten ist die Universität Agder international vernetzt.

Fakultäten[Bearbeiten]

Die Universität hat 5 Fakultäten.

  • Fakultät für Gesundheit und Sport (Fakultet for helse- og idrettsfag)
  • Fakultät für Bildung und Humanistik (Fakultet for humaniora og pedagogikk)
  • Fakultät der Künste (Fakultet for kunstfag)
  • Fakultät für Ingenieurs- und Naturwissenschaften (Fakultet for teknologi og realfag)
  • Fakultat für Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften (Fakultet for økonomi og samfunnsvitenskap)

Weblinks[Bearbeiten]

58.1631666666678.0025277777778Koordinaten: 58° 9′ 47″ N, 8° 0′ 9″ O