Vocaldente

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
vocaldente
vocaldente - Besetzung 2012
vocaldente - Besetzung 2012
Allgemeine Informationen
Genre(s) A cappella, Vokalmusik
Gründung 2004
Website http://www.vocaldente.org
Aktuelle Besetzung
Aaron Bredemeier (seit 2014)
Tobias Kiel[1]
Jakob Buch (seit 2011)[2]
Alexander Nolte (seit 2014)
Tobias Pasternack (seit 2006)[3]
Ehemalige Mitglieder
Arndt Schmöle (bis 2006)
Niklas Turmann (bis 2008)
Ansgar Pfeiffer (bis 2009)
Michael Schöpe (2008–2011)
Timo Klemm (2009–2011)
Christoph Grasse (2011–2012)
Johannes Gruber (bis 2013)
Tim Ole Jöhnk (2012-2013)

vocaldente (Eigenschreibung) sind ein internationales A-cappella-Quintett aus Hannover.

Geschichte[Bearbeiten]

2004 wurde Vocaldente von fünf Männern aus den Reihen des Knabenchor Hannover und Studenten der Hochschule für Musik und Theater Hannover gegründet.[4]

Vocaldente singen in der Regel akustisch, also ohne technische Hilfsmittel. Ihr Repertoire umfasst Unterhaltungsmusik der vergangenen 100 Jahre und besteht ausschließlich aus eigenen Arrangements. Konzertreisen führten das Ensemble in zahlreiche Länder Europas, Asiens und mehrfach in die USA.

Vocaldente sind Preisträger bei den bekanntesten A-cappella-Wettbewerben im In- und Ausland, so gewann die Gruppe den 1. Preis beim Tampereen Sävel 2007 in Tampere (Finnland), den 1. Preis bei der Taiwan International Contemporary A Cappella Competition 2008 in Taipeh (Taiwan) und den 1. Preis beim Harmony Sweepstakes A Cappella Festival 2008 in San Francisco (USA) und sind damit die erste nicht-englischsprachige Gruppe, die diesen Titel errungen hat, und erst die zweite nicht-amerikanische überhaupt. Darüber hinaus waren Vocaldente 2007 beim Jugend kulturell Förderpreis der HypoVereinsbank in Deutschland sowie bei der Internationalen A Cappella Competition vokal.total in Graz (Österreich) erfolgreich und erhielten überall den Publikumspreis als beste Gruppe. Zuletzt wurden sie in Taiwan beim größten internationalen Vokal-Wettbewerb Asiens zudem mit dem Sonderpreis für die beste Choreografie und Bühnenpräsenz ausgezeichnet.

Nach dem Album „Let’s Misbehave“ von 2006 und der Single „… dann ist Sommer“ von 2007 ist Ende Mai 2009 mit „gold 'n' delicious“ ein neues Album von Vocaldente erschienen.

Zuletzt haben Vocaldente am 20. Juni 2009 in der Balver Höhle im Sauerland (dort wo schon das legendäre „MTV-Unplugged-Konzert“ der Fantastischen Vier entstanden ist) ihr 5-jähriges Bestehen mit einem Konzert gefeiert, das auf DVD aufgezeichnet wurde.

Repertoire[Bearbeiten]

Das Repertoire des Ensembles umfasst Unterhaltungsmusik aus den vergangenen 100 Jahren und reicht vom „Maple Leaf Rag“ von 1904, Evergreens aus den Goldenen Zwanzigern und Schlagern aus der Ufa-Zeit (wie „Kannst du pfeifen, Johanna?“ oder „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“), über Swing und Rock´n´Roll (wie „Everybody Loves Somebody“ oder „The Wanderer“), Klassiker von ABBA („Mamma Mia“), Queen („Don’t Stop Me Now“) und Toto („Rosanna“), Country-Songs (wie John Denver´s „Thank God I´m a Country Boy“ und „Does Your Chewing Gum Lose Its Flavor (On the Bedpost Overnight)“), Hits der Achtziger (wie „Faith“, „Footloose“ oder „Maniac“) und Neunziger (wie einem „Boygroup-Medley“, dem „3-Tage-Bart“ von den Ärzten oder „Sie Sieht Mich Nicht“ von Xavier Naidoo) bis hin zu aktuellen Chart-Erfolgen (wie „A Thousand Miles“ und „Crawling“ von Linkin Park oder „When You Say Nothing at All“) und Eigenkompositionen (wie dem „Sommersong“ und der „Bettgeschichte“). In dem Programm "startin' something" und "home stories" ist ein 12minütiges Michael-Jackson Medley enthalten.

Workshops[Bearbeiten]

vocaldente haben sich in den vergangenen Jahren zunehmend der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bis hin zu Erwachsenen, alleine oder gruppiert in Ensembles, Klassen und Chören verschrieben. Mit Absolventen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, der Hochschule für Musik und Tanz Köln, sowie der Universität Hildesheim in den Studiengängen gymnasiales Lehramt für Musik, Kultur- sowie Gesangspädagogik in den eigenen Reihen, konnten vocaldente Erfahrungen bei Workshops mit Musikbegeisterten sammeln.

vocaldente erarbeitete in den letzten Jahren Konzeptionen für Workshops zu verschiedensten Themenbereichen wie Stimme, Stimmklang, Phrasierung, Atemtechnik, Ensemble- und Chorsingen, Rhythmus und Stimme, Instrumentenimitationen, Mouthpercussion, Intonation, Blending, Groove, Staging/Verhalten auf der Bühne, Präsentation, Mikrofonierung, Marketing. Die Schwerpunkte der stark praxisorientierten Kurse lagen dabei je nach Workshop-Gruppe auf grundständigen Zielsetzungen, wie dem Entdecken der eigenen Stimme als Instrument, dem gemeinschaftlichen Musizieren in einer Gruppe, bis hin zu komplexen Lerninhalten wie additivem Pattern, Gruppenklang, auftrittsreifer Bühnenperformance.

Preise[Bearbeiten]

  • 1. Preis beim Tampereen Sävel 2007 in Tampere (Finnland)
  • 1. Preis beim Harmony Sweepstakes A Cappella Festival 2008 in San Francisco (USA)
  • 1. Preis bei der Taiwan International Contemporary A Cappella Competition 2008 in Taipeh (Taiwan)
  • 2. Preis beim Jugend Kulturell Förderpreis 2007 der HypoVereinsbank
  • 2. Preis bei der Internationalen A Cappella Competition vokal.total 2007 in Graz (Österreich)

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2006: Let’s Misbehave
  • 2007: …dann ist Sommer (Single)
  • 2009: gold 'n' delicious
  • 2009: live in concert (Live-DVD)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/hochwald/aktuell/Heute-in-der-Hochwald-Zeitung-100-Jahre-Quartettverein-A-Cappella-Stars-moebeln-Reinsfeld-auf;art804,3089573
  2. http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/hochwald/aktuell/Heute-in-der-Hochwald-Zeitung-100-Jahre-Quartettverein-A-Cappella-Stars-moebeln-Reinsfeld-auf;art804,3089573
  3. http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/hochwald/aktuell/Heute-in-der-Hochwald-Zeitung-100-Jahre-Quartettverein-A-Cappella-Stars-moebeln-Reinsfeld-auf;art804,3089573
  4. http://www.ksta.de/html/artikel/1331204193725.shtml