Vorlage:Infobox Landkreis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dokumentation[Bearbeiten]

Diese Infobox dient als Ergänzung zur Formatvorlage Landkreis in Landkreisartikeln (auch ehemalige Landkreise).

Die drei Infoboxen für Gemeinden, Gemeindeverbände und Landkreise basieren auf der zentralen Vorlage Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland. Fragen zur grafischen Gestaltung sollten auf der dortigen Diskussionsseite gestellt werden.

Kopiervorlage[Bearbeiten]

Nicht benötigte Zeilen und Kommentare (alles von <!-- bis einschließlich -->) sollten nach dem Einfügen in einen Artikel gelöscht werden, um den Quelltext nicht unnötig aufzublähen und nachfolgende Bearbeitungen zu erleichtern. Fehlende Angaben werden automatisch ausgeblendet oder mit sinnvollen Standardwerten belegt.

{{Infobox Landkreis
|Name               = 
|Genitiv            = 
|Gegründet          = 
|Aufgelöst          = 
|Wappen             = 
|Karte              = 
|Breitengrad        = 
|Längengrad         = 
|Lageplan           = 
|Bundesland         = 
|Regierungsbezirk   = 
|Direktionsbezirk   = 
|Landschaftsverband = 
|Region             = 
|Verwaltungssitz    = 
|Fläche             = 
|Einwohner-manuell  = 
|Stand-manuell      = 
|Kreisschlüssel     = 
|NUTS               = 
|Gliederung         = 
|Adresse            = 
|Website            = 
|Landrat            = 
|Landrätin          = 
|Partei             = 
}}

Parameter im Detail[Bearbeiten]

Name
Kurzer Name des Landkreises ohne „Landkreis“ oder „Kreis“ davor. Wird für die Sortierung innerhalb der Landkreis-Kategorie und für die Beschriftung des Wappens und der Karten benötigt.
Genitiv
Gebeugte Form des vollständigen Namens bei Landkreisen, die von der Standardform „Landkreis/Kreis Musterstadt“ abweichen, z. B. Genitiv = Vogtlandkreises. Den Standardfall „Landkreises/Kreises Musterstadt“ bitte weglassen, da dieser automatisch aus dem Parameter Name gebildet wird.
Gegründet | Aufgelöst
Das Datum der Gründung und ggf. Auflösung im Format JJJJ-MM-TT, sofern bekannt, sonst das Jahr im Format JJJJ.
Wappen
Dateiname des Wappens ohne [[Bild: etc. Bei Landkreisen, die kein Wappen führen, kurz Wappen = kein eintragen.
Karte
Dateiname einer vorbereiteten Deutschlandkarte mit dem hervorgehobenen Landkreis. Optional kann die Karte auch automatisch aus den Koordinaten erzeugt werden.
Breitengrad | Längengrad
Die Koordinaten sollten auch zusätzlich zum Kartenbild immer mit angegeben werden, um das Auffinden des Landkreises auf externen Karten zu ermöglichen. Der Punkt sollte dazu etwa in der Mitte des Landkreises liegen (Schwerpunkt, nicht Verwaltungssitz). Dezimalzahlen in der englischen Schreibweise mit Dezimalpunkt und maximal zwei Nachkommastellen (Genauigkeit ≈ 1 km) sind zu bevorzugen.
Lageplan
Dateiname einer Karte des Bundeslandes mit dem hervorgehobenen Landkreis.
Bundesland
Name des Bundeslandes ohne eckige Klammern, z. B. Bundesland = Bayern. Von dieser Schreibweise darf nicht abgewichen werden, da die Angabe auch für die Unterscheidung zwischen Kreisen und Landkreisen und die Kategorisierung verwendet wird.
Regierungsbezirk | Direktionsbezirk | Landschaftsverband | Region
Name des Regierungsbezirks, Landesdirektionen, Landschaftsverbands oder Regionalverbands, wenn benötigt, z. B. kurz Regierungsbezirk = Stuttgart.
Verwaltungssitz
Name der Kreisstadt mit dem Sitz des Landratsamtes etc., z. B. kurz Verwaltungssitz = München.
Fläche | Einwohner-manuell | Stand-manuell
Fläche, amtliche Einwohnerzahl und Stand der Einwohnerzahl im Format JJJJ-MM-TT, sofern bekannt, sonst JJJJ. Bindend sind ausschließlich die Angaben der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Alle Zahlen sind in der englischen Schreibweise mit Dezimalpunkt und ohne Tausendertrennzeichen anzugeben, z. B. Fläche = 21.5, Einwohner-manuell = 35700 und Stand-manuell = 2006-12-31.
Kfz
wird über den Kreisschlüssel eingebunden.
Kreisschlüssel
Fünfstelliger, amtlicher Gemeindeschlüssel des Landkreises in der Form XX X XX.
NUTS
Zusätzlich zum Kreisschlüssel kann die NUTS-3-Region der EU erfasst werden. Diese Angabe wird als Metadaten gehandhabt, so dass u. a. danach gesucht werden kann, sie wird jedoch nicht angezeigt.
Gliederung
Anzahl der Gemeinden, die zum Landkreis gehören (bei ehemaligen Landkreisen die Anzahl zum Zeitpunkt der Auflösung). Städte zählen ebenfalls als Gemeinden.
Adresse
Adresse des Verwaltungssitzes mit Straße und Hausnummer (keine Postfächer). Der Name des Ortes sollte verlinkt werden.
Website
Offizielle Webpräsenz des Landkreises, z. B. Website = [http://www.landkreis.de/ www.landkreis.de].
Landrat | Landrätin
Name des Landrats, z. B. kurz Landrat = Max Mustermann. Da Landräte grundsätzlich enzyklopädisch relevant sind, wird ihr Name automatisch verlinkt, wenn ein entsprechender Artikel existiert. Mehrdeutige Namen können z. B. mit Landrat = [[Max Mustermann (Politiker)|Max Mustermann]] genauer spezifiziert werden. Falls der Zielartikel noch nicht existiert und die Verlinkung unerwünscht ist, kann sie mit Landrat = <nowiki>Max Mustermann</nowiki> unterdrückt werden.
Partei
Politische Partei des Landrats. Die Kürzel „CDU“, „CSU“, „FDP“, „SPD“, „Grüne“, „Die Linke“ und „PDS“ (veraltet) werden automatisch verlinkt, so dass auch verkürzt z. B. Partei = Grüne notiert werden kann.

Kategorisierung[Bearbeiten]

Der Artikel wird durch den Einsatz der Infobox automatisch in die passende Landkreis-Kategorie eingeordnet. Die sonst notwendigen Quelltextzeilen am Ende des Artikels können – von Ausnahmen abgesehen – entfallen.

Eine ausführliche Dokumentation ist auf der Diskussionsseite zu finden. Fragen zur Verwendung sollten dort gestellt werden.


Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite.