Vuelta a Castilla y León 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vuelta a Castilla y León 2010
Logo
Austragungsland SpanienSpanien Spanien
Austragungszeitraum 14. bis 18. April 2010
Etappen 5 Etappen
Gesamtlänge 713,1 km
Sieger
Einzelwertung 1. SpanienSpanien Alberto Contador 16:56:01 h
2. SpanienSpanien Igor Anton + 00:41 min
3. SpanienSpanien Ezequiel Mosquera + 01:20 min
Teamwertung Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Team RadioShack
Wertungstrikots
Gesamtwertung Gesamtwertung SpanienSpanien Alberto Contador
Punktewertung Punktewertung NiederlandeNiederlande Theo Bos
Bergwertung Bergwertung SpanienSpanien Iban Mayoz
Kombinationswertung Kombinationswertung SpanienSpanien Alberto Contador
2009 2011

Die 25. Vuelta a Castilla y León war ein Rad-Etappenrennen, das vom 14. bis 18. April 2010 stattfand. Das Rennen wurde über fünf Etappen ausgetragen und zählte zur UCI Europe Tour 2010.

Etappen[Bearbeiten]

Etappe Tag Start – Ziel km Etappensieger Gesamtwertung
1. Etappe 14. April BeloradoBurgos 157,7 NiederlandeNiederlande Theo Bos NiederlandeNiederlande Theo Bos
2. Etappe 15. April BurgosCarrión de los Condes 209,9 NiederlandeNiederlande Theo Bos NiederlandeNiederlande Theo Bos
3. Etappe 16. April LeónAlto del Morredero 158,8 SpanienSpanien Igor Antón SpanienSpanien Igor Antón
4. Etappe 17. April PonferradaPonferrada 015,1 (EZF) SpanienSpanien Alberto Contador SpanienSpanien Alberto Contador
5. Etappe 18. April SamosSantiago de Compostela 171,6 PortugalPortugal Sérgio Ribeiro SpanienSpanien Alberto Contador

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]