Waldbach (Waldbach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Waldbach
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

Daten
Gewässerkennzahl DE: 28238444
Lage Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Flusssystem Maas
Abfluss über Waldbach → Gürzenicher Bach → Lendersdorfer Mühlenteich → Rur → Maas → Nordsee
Quelle Im Eichenbruch südwestlich von Gürzenich
50° 46′ 29″ N, 6° 25′ 13″ O50.77465277786.4202555556153
Quellhöhe 153 m ü. NN[1]
Mündung Südwestlich von Gürzenich in den Waldbach50.78062222226.4323083333142Koordinaten: 50° 46′ 50″ N, 6° 25′ 56″ O
50° 46′ 50″ N, 6° 25′ 56″ O50.78062222226.4323083333142
Mündungshöhe 142 m ü. NN[1]
Höhenunterschied 11 m
Länge 1,4 km[2] 
mit Quellbächen 2 km [3]

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Waldbach ist ein 1,4 km langer, orografisch linker Nebenfluss des gleichnamigen Waldbachs südwestlich von Gürzenich in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Geographie[Bearbeiten]

Der Bach entsteht im Eichenbruch südwestlich von Gürzenich auf einer Höhe von 153 m ü. NN. Hier fließen im Bereich den Wohngebiets Eichenbruch mehrere kürzere Bäche zusammen und werden teils unterirdisch durch das Wohngebiet geführt. Der längste Quellbach ist rund 600 m lang und entspringt auf 160 m ü. NN. Von hieraus fließt der Bach in nordöstliche Richtung ab und mündet im Bereich des Schillingparks auf 142 m ü. NN in den gleichnamigen Waldbach. Bei einem Höhenunterschied von 11 m (mit Quellbach 18 m) beträgt das mittlere Sohlgefälle 7,9 ‰ (9,0 ‰).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Deutsche Grundkarte 1:5000
  2. Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW (Hinweise) (Abfrage am 10. Juli 2011)
  3. OSM-Relation

Weblinks[Bearbeiten]