Will Poulter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Will Poulter bei der Premiere des Films Wir sind die Millers im August 2013

William Jack Poulter (* 28. Januar 1993 im London Borough of Hammersmith and Fulham) ist ein britischer Filmschauspieler.

Kurzbiografie[Bearbeiten]

Will Poulter wuchs im Londoner Stadtteil Richmond upon Thames auf, wo er die erst im Jahr 1993 gegründete The Harrodian School absolvierte. Hier fiel er als Schauspieler im Schülertheater auf. 2007 gab er im Spielfilm Der Sohn von Rambow sein Debüt als Filmschauspieler. Poulter hat danach überwiegend in britischen Sketch-Comedy-Formaten Rollen gespielt, wie etwa 2008 in Comedy Lab und von 2008 bis 2010 in School of Comedy.

Sein großer Durchbruch als Schauspieler folgte 2010, als er in der Literaturverfilmung Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte eine der Hauptrollen verkörperte.

Bei den British Academy Film Awards 2014 wurde er als Bester Nachwuchsdarsteller durch das Publikum mit dem EE Rising Star Award ausgezeichnet. Im September 2014 wird er im Science-Fiction-Film Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth, einer Verfilmung des Romans Die Auserwählten – Im Labyrinth von James Dashner, die Rolle des Gally spielen.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]