Williamsport (Pennsylvania)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Williamsport
Spitzname: Billtown
Rathaus der Stadt
Rathaus der Stadt
Lage in Pennsylvania
Williamsport (Pennsylvania)
Williamsport
Williamsport
Basisdaten
Gründung: 1769
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Pennsylvania
County:

Lycoming County

Koordinaten: 41° 15′ N, 77° 1′ W41.244166666667-77.018333333333158Koordinaten: 41° 15′ N, 77° 1′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 30.706 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 1.335 Einwohner je km²
Fläche: 24,7 km² (ca. 10 mi²)
davon 23,0 km² (ca. 9 mi²) Land
Höhe: 158 m
Vorwahl: +1 570
FIPS:

42-85312

GNIS-ID: 1213655
Website: www.cityofwilliamsport.org
Bürgermeister: Gabriel J. Campana
Lycoming County Courthouse.JPG
Lycoming County Courthouse

Williamsport ist eine Stadt in den Vereinigten Staaten im US-Bundesstaat Pennsylvania und Sitz der Countyverwaltung des Lycoming Countys.

Williamsport liegt an der Westseite des Susquehanna River in den Appalachen. Die Einwohnerzahl beträgt 30.706 (2000).

Die Stadt ist als der Gründungsort der Little League über Pennsylvania hinaus bekannt. Der Austragungsort der jährlichen Little League Baseball World Series ist mittlerweile im benachbarten South Williamsport.

Williamsport war Endpunkt der Tidewater Pipeline[1][2][3], der ersten Pipeline der Welt.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Williamsport ist Hauptsitz von Lycoming Engines, einem bekannten Hersteller von Flugmotoren. Der lokale Flughafen ist der Williamsport Regional Airport.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. http://www.matrix.msu.edu/~expa/expa/hmarker.php?markerId=446
  2. http://explorepahistory.com/storydetails.php?storyId=12&chapter=1
  3. http://www.oilheritage.com/history/history.htm