Wolfram Grandezka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wolfram Grandezka auf der Jubiläumsfeier zu 18 Jahren Verbotene Liebe in Düsseldorf (2013)

Wolfram Grandezka (* 17. Dezember 1969[1] in Saalfeld/Saale, DDR) ist ein deutscher Schauspieler und ehemaliges männliches Model.

Mit 16 Jahren verließ Grandezka gemeinsam mit seiner Familie die DDR und benennt dies selbst in einem ARD-Interview der Reihe 20![2] als prägendsten Moment seines Lebens.

Nach dem Abitur studierte Grandezka Volkswirtschaftslehre in Berlin und Heidelberg. Für ein Praktikum zog er nach New York, wo er als Model arbeitete und mit 22 Jahren Schauspielunterricht nahm, für den er sich zeitweise auch in Los Angeles aufhielt.[3]

Als Schauspieler ist er vor allem durch die Fernsehserie Verbotene Liebe bekannt geworden, in der er seit Januar 2004 als Ansgar Graf von Lahnstein eine tragende Rolle spielt. Von 1998 bis 2000 spielte er in der RTL-Seifenoper Unter uns den Arzt Roman Klingenberg. Auf einem Sampler zur Serie (Unter uns – Vol. 5: Hits & Memories) wurde der von ihm gesungene Titel You Can Have Me veröffentlicht. Zuvor konnte man ihn in der RTL-2-Seifenoper Alle zusammen – jeder für sich in der Rolle des Edmund Kerner und in einer Gastrolle in der RTL-Seifenoper Gute Zeiten, schlechte Zeiten sehen. Zudem hatte er auch einen Kurzauftritt in der ZDF-Serie Wilsberg (Folge Callgirls)[4].

Von 1998 bis 2005 war Grandezka mit dem Fotomodell Nadja Auermann verheiratet. Sie haben einen gemeinsamen Sohn.

Nominierungen & Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2005
    • Rose d’Or
      • Kategorie Soap (Auszeichnung für die Serie Verbotene Liebe)
  • 2010
    • Rose d’Or
      • Kategorie Soap & Telenovela (Nomierung für die Serie Verbotene Liebe)
  • 2012
    • German Soap Award 2012
      • Bester Schauspieler (Auszeichnung)[5]
      • Bösester Fiesling (Nominierung)
      • Fanpreis männlich (Nominierung)
      • Beste Serie (Nominierung für die Serie Verbotene Liebe)
      • Sozialverantwortliches Erzählen (Nominierung für die Serie Verbotene Liebe)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Interview mit der tv diskur/fsf 'Man selbst ist der größte Beschützer seiner Figur' /16. Jg., 4/2012 (Ausgabe 62), S. 40-45
  2. 20! Theresa Underberg trifft Wolfram Grandezka
  3. Vita von W. Grandezka auf dessen Homepage, abgerufen am 8. Mai 2014
  4. Ausschnitt mit W. Grandezka in der Serie Wilsberg, Folge Callgirls
  5. Wolfram Grandezka beim German Soap Award 2012