Woten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge
Woten in Nationaltracht

Die Woten (Eigenbezeichnungen: vadjalain, vadjakko) sind ursprünglich ein kleines, den Esten verwandtes ostseefinnisches Volk in Ingermanland. Ursprünglich aus dem ostseefinnischen Siedlungsgebiet in Estland kommend, drangen die Woten über den Fluss Newa nach Osten in die küstennahen Gebiete Ingermanlands vor. Aus einer Chronik aus dem Jahre 854 geht hervor, dass sie zusammen mit anderen slawischen und finnischen Stämmen die Waräger aus Ingermanland vertrieben. Dennoch wurden sie bis zum Ende des 13. Jahrhunderts von Nowgorod aus unterworfen und christianisiert. Es wurde allerdings ein wotisches Fünftel als Verwaltungsbezirk der Republik Nowgorod eingerichtet.

Weblinks[Bearbeiten]