Yves Allégret

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yves Allégret (* 13. Oktober 1907 in Asnières-sur-Seine; † 31. Januar 1987 in Paris) war ein französischer Regisseur.

Leben[Bearbeiten]

Allégret drehte unter anderem die Filme Schenke zum Vollmond, Die Hochmütigen und Germinal. Er war mit der französischen Schauspielerin Simone Signoret verheiratet. Die gemeinsame Tochter Catherine Allégret ist ebenfalls Schauspielerin. Sein Bruder Marc Allégret war ebenfalls Regisseur. Allégret war früher Sekretär des russischen Revolutionärs Leo Trotzki.

1987 wurde ihm posthum der César für sein Lebenswerk verliehen.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1940: Tobie est un ange
  • 1943: Les deux timides
  • 1945: La boîte aux rêves
  • 1946: Les démons de l'aube
  • 1948: Die Schenke zum Vollmond / Meine Frau die Sünderin (Dédée d’Anvers) mit Simone Signoret
  • 1948: Ein hübscher kleiner Strand (Une si jolie petite plage)
  • 1949: Eine Frau im Sattel / Die Beichte ihres Lebens (Maneges)
  • 1950: Einmal nur leuchtet die Liebe (Les miracles n’ont lieu qu’une fois)
  • 1952: Nez de cuir
  • 1952: Die junge Irre (La jeune folle)
  • 1952: Die sieben Sünden (Les sept pêchés capitaux) – Regie der 3. Episode
  • 1953: Die Hochmütigen (Les orgueilleux)
  • 1954: Mamsell Nitouche (Mam’zelle Nitouche) mit Fernandel
  • 1954: Oase (Oasis)
  • 1955: Der Staudamm (La meilleure part)
  • 1957: Hinter blinden Scheiben / Hütet Euch, Mädchen! (Méfiez-vous, filettes!)
  • 1957: Die Killer lassen bitten (Quand la femme s'en mêle)
  • 1958: Das Mädchen aus Hamburg (La fille de Hambourg)
  • 1959: Dem Teufel verschrieben (L’ambitieuse)
  • 1958: Killer lassen bitten (Quand la demme s’en mêle)
  • 1960: Junge, mach dein Testament (Chien de pique)
  • 1962: Konga Yo
  • 1963: Germinal
  • 1967: Jonny Banco – geliebter Taugenichts (Johnny Banco) mit Horst Buchholz
  • 1970: Invasion (L'invasion)
  • 1976: Orzowei – Weißer Sohn des kleinen Königs (Orzowei, il figlio della savana) Fernsehfilm
  • 1976: Beiß nicht, man liebt dich / Kleiner Franzose liebt kleine Französin (Mords pas, on t'aime)

Weblinks[Bearbeiten]