Marc Allégret

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marc Allégret (links) und André Gide, 1920

Marc Allégret (* 22. Dezember 1900 in Basel; † 3. November 1973 in Paris) war ein französischer Filmregisseur und der Bruder des Regisseurs Yves Allégret.

Leben[Bearbeiten]

Nachdem Marc Allégret sein Jurastudium abgeschlossen hatte, wurde er Sekretär bei André Gide. Während er Gide auf einer Expedition nach Afrika begleitete, entstand sein erster Film, Voyage au Congo (1926). Anschließend arbeitete er als Regieassistent für Augusto Genina und Robert Florey. 1931 fing er an, auch eigene Filme zu drehen.

Allégret gilt als der Entdecker von Brigitte Bardot.

Filmografie[Bearbeiten]

Regie[Bearbeiten]

  • 1932: Fanny – nach einem Bühnenstück von Marcel Pagnol
  • 1934: Zou-Zou
  • 1935: Sylvie (Die schönen Tage) (Les beaux jours)
  • 1936: Sous les yeux d'Occident
  • 1937: Der fünfte Geschworene (Gribouille) – nach einem Bühnenstück von Marcel Achard
  • 1937: Andere Welt (La dame de Malacca)
  • 1938: Theaterliebe (Entrée des artistes)
  • 1942: L'Arlésienne
  • 1942: Félicie Nanteuil – nach einem Roman von Anatole France
  • 1944: Die Gräfin von Lunegarde (Lunegarde)
  • 1946: Freibeuter der Liebe (Petrus)
  • 1948: Unruhiges Blut (Blanche Fury)
  • 1950: Verbrechen ohne Schuld (Blackmailed)
  • 1950: Das träumende Herz (Maria Chapdelaine) – nach dem Roman Maria Chapdelaine von Louis Hémon
  • 1953: Julietta – nach einem Roman von Louise de Vilmorin
  • 1955: Die Liebe der Lady Chatterley (L'Amant de Lady Chatterley) – nach dem Roman von D. H. Lawrence
  • 1955: Reif auf jungen Blüten (Futures vedettes) – nach einem Roman von Vicki Baum
  • 1956: Das Gänseblümchen wird entblättert (En effeuillant la marguerite)
  • 1957: Sei schön und halt den Mund (Sois belle et tais-toi)
  • 1957: Meine Frau, mein Junge und ich... (L'Amour est un jeu) – mit Annie Girardot
  • 1958: Leben und lieben lassen (Drôle de dimanche)
  • 1959: Die Gerechten oder Die Ballade von der weißen Weste (Les affreux)
  • 1961: Pariserinnen (Les Parisiennes) - Regie der 2. Episode
  • 1961: Teufel um Mitternacht (Les démons de minuit)
  • 1969: Le Bal du Comte d'Orgel

Darsteller[Bearbeiten]

  • 1960 Und vor Lust zu sterben (Et mourir de plaisir) – Regie: Roger Vadim

Weblinks[Bearbeiten]