ZZ Top’s First Album

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ZZ Top’s First Album
Studioalbum von ZZ Top
Veröffentlichung 16. Januar 1971
Label London Records
Genre Bluesrock
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 35:16

Besetzung

Produktion Bill Ham
Studio Brians Recording Studio, Tyler, Texas
Chronologie
ZZ Top’s First Album Rio Grande Mud
1972
Singleauskopplung
Januar 1971 (Somebody Else Been) Shakin’ Your Tree

ZZ Top’s First Album ist das Debütalbum der amerikanischen Bluesrock-Band ZZ Top. Es erschien im Januar 1971 bei London Records, in Nordamerika wurde das Album von Warner veröffentlicht. Weder die vorab veröffentlichte Single „(Somebody Else Been) Shakin’ Your Tree“ noch das Album selbst konnten sich in den Charts platzieren.

Wissenswertes[Bearbeiten]

Billy Gibbons und Manager Bill Ham hatten im Frühjahr 1970 das erste Line-up von ZZ Top zusammengestellt, indem sie zuerst Schlagzeuger Frank Beard und danach Bassist Dusty Hill engagierten, welche beide Wunschkandidaten von Gibbons waren.[1] Die Aufnahmen fanden im Brians Recording Studio in Tyler, Texas, statt. Das Album wurde von Manager Bill Ham produziert, der sich zugleich bei einigen Liedern am Songwriting beteiligte. Billy Gibbons sagte später, dass der Hauptgrund für die Aufnahme des Albums der war, dass die Band die Möglichkeit hatte, ihr Album bei demselben Plattenlabel zu veröffentlichen, bei dem auch die Rolling Stones unter Vertrag standen. Die Band blieb nach Meinung von Gibbons ihren Wurzeln treu und nahm ein Bluesrock-Album auf, das von Bands wie The Animals, The Beatles, The Kinks oder The Who beeinflusst war.[2]

1985 wurde das Album für die CD-Version neu bearbeitet.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. (Somebody Else Been) Shaking Your Tree (Gibbons) - 2:32
  2. Brown Sugar (Gibbons) - 5:22
  3. Squank (Gibbons, Ham, Hill) - 2:46
  4. Goin' Down to Mexico (Gibbons, Ham, Hill) - 3:26
  5. Old Man (Beard, Gibbons, Hill) - 3:23
  6. Neighbor, Neighbor (Gibbons) - 2:18
  7. Certified Blues (Beard, Gibbons, Ham) - 3:25
  8. Bedroom Thang (Gibbons) - 4:37
  9. Just Got Back from Baby's (Gibbons, Ham) - 4:07
  10. Backdoor Love Affair (Gibbons, Ham) - 3:20

Rezeption[Bearbeiten]

In einem zeitgenössischen Review im Billboard Magazine wird die Band als „heiße Rockband mit Blues-Anleihen“ bezeichnet, das als Single veröffentlichte „(Somebody Else Been) Shaking Your Tree“ und das Stück „Brown Sugar“ seien ein Pluspunkt für das Album und zeigten Gibbons klassischen Bluesgesang.[3] Stephen Thomas Erlewine von Allmusic schreibt, dass das Album nicht perfekt sei, aber den Grundstein für den Sound der Band und ihre Einstellung gelegt habe, und nennt es ein „dreckiges kleines Bluesrock-Album“.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Gary Hartman: The History of Texas Music. Texas A&M University Press, 2008, ISBN 978-1-603440-02-8, S. 217.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatSteven Rosen: ZZ Top: From A to ZZ. Guitar World, 22. Oktober 2009, abgerufen am 8. Februar 2010 (englisch).
  3.  Album Reviews: ZZ Top’s First Album. In: Billboard Magazine. 30. Januar 1971, S. 46.

Weblinks[Bearbeiten]