Zurück in die Zukunft (Zeichentrickserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Zurück in die Zukunft
Originaltitel Back To the Future
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 1991–1992
Länge 25 Minuten
Episoden 26 in 2 Staffeln
Genre Comedy, Science-Fiction
Erstausstrahlung 7. September 1991 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
10. Oktober 1994 auf Sat.1
Synchronisation

Zurück in die Zukunft (Back to the Future) ist eine Zeichentrickserie aus dem Jahr 1991, die auf der Filmtrilogie Zurück in die Zukunft aufbaut.

Handlung[Bearbeiten]

Nach den Ereignissen des Filmes Zurück in die Zukunft III hat sich Doc Emmett Brown mit seiner Ehefrau Clara Brown (ehemals Clayton), seinen beiden Söhnen Jules und Verne und seinem Hund Einstein in Hill Valley niedergelassen. Zwar haben Marty McFly und Jennifer Parker nach wie vor kurze Auftritte in der Serie, jedoch drehen sich die Abenteuer der Serie mehr um die Erlebnisse der Familie Brown. Auch der Antagonist der Filme Biff Tannen hat einige Auftritte in der Serie, steht allerdings ebenfalls nicht mehr im Mittelpunkt jeder Geschichte.

Das Setting der Serie unterscheidet sich ebenfalls von den Filmen. Während diese stets in Hill Valley stattfanden, spielen eine große Anzahl von Episoden in anderen Städten oder gar anderen Kontinenten.

Synchronisation[Bearbeiten]

Die deutsche Synchronfassung wurde von den MME Studios in Berlin erstellt.

Rolle US Sprecher Deutsche Synchronstimme
Marty McFly David Kaufman Sven Hasper
Doc Emmett Brown Dan Castellaneta (Zeichentrick-Segmente)
Christopher Lloyd (Live-Action Segmente)
Lutz Mackensy
Jennifer Parker Cathy Cavadini Bianca Krahl
Clara Clyton Brown Mary Steenburgen Martina Treger
Jules Brown Josh Keaton Kim Hasper
Verne Brown Troy Davidson David Turba
Biff Tannen Thomas F. Wilson Thomas Petruo

Episodenliste[Bearbeiten]

Die Serie umfasst zwei Staffeln mit je 13 Episoden.a

Übersicht[Bearbeiten]

Staffel Episoden­anzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
1 13 2. Oktober 2001 21. Mai 2002
2 13 2. Oktober 2001 21. Mai 2002

Staffel 1[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D)
1  1  Verne verhindert eine Schlacht Brothers 14. Sep. 1991
2  2  Der Familienurlaub A Family Vacation 21. Sep. 1991
3  3  Die Rückkehr der Saurier Forward To The Past 28. Sep. 1991
4  4  Jagd auf eine Hexe Witchcraft 12. Okt. 1991
5  5  Ferien im alten Rom Roman Holiday 19. Okt. 1991
6  6  Der adoptierte Sohn Go Fly A Kite 26. Okt. 1991
7  7  Der Frosch der Inkas Time Waits For No Frog/Einstein’s Adventure 2. Nov. 1991
8  8  Marty als Baseballstar Batter Up 9. Nov. 1991
9  9  Abenteuer im Weltall Solar Sailors 16. Nov. 1991
10  10  Weihnachten im Hochsommer Dickens Of A Christmas 23. Nov. 1991
11  11  Der Angelwettbewerb Gone Fishin’ 30. Nov. 1991
12  12  Das Wetterchaos Retired 7. Dez. 1991
13  13  Hochzeit im Wilden Westen Clara’s Folks 14. Dez. 1991

Staffel 2[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D)
14  1  Mac, der schwarze Pirat Mac The Black 19. Sep. 1992
15  2  Die gestohlenen Erfindungen Put On Your Thinking Caps, Kids! It’s Time For Mr. Wisdom! 26. Sep. 1992
16  3  Der Trick mit der Tinte A Friend In Deed 3. Okt. 1992
17  4  Verne lernt tanzen Marty McFly PFC 17. Okt. 1992
18  5  Vernes neuer Freund Verne’s New Friend 24. Okt. 1992
19  6  Im Videospiel verschollen Bravelord And The Demon Monstrux 31. Okt. 1992
20  7  Der Geldbaum The Money Tree 7. Nov. 1992
21  8  Ein neuer Name für Verne A Verne By Any Other Name 14. Nov. 1992
22  9  Stromausfall in Hill Valley Hill Valley Brown-Out 21. Nov. 1992
23  10  Die Invasion der Außerirdischen My Pop’s An Alien 5. Dez. 1992
24  11  Doc als Mega-Hirn-Mann Super Doc 12. Dez. 1992
25  12  Ausflug zur Weltausstellung St. Louis Blues 19. Dez. 1992
26  13  Der Besucher aus der Urzeit Verne Hatches An Egg 26. Dez. 1992
a Die Termine der deutschen Erstausstrahlungen sind unbekannt.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Tabellarische Übersicht der Auszeichnungen und Nominierungen
Jahr Auszeichnung Für Kategorie Resultat
1992 Daytime Emmy Award Jim Hodson, Bill Koepnick und Harry Andronis Outstanding Film Sound Mixing Gewonnen
Bill Koepnick, Russell Brower, Jim Hodson, Aaron L. King, Matt Thorne und Mark Keatts Outstanding Film Sound Editing
1993 Ray Leonard und Paca Thomas Outstanding Film Sound Mixing
Paca Thomas, Ray Leonard, Marc S. Perlman und Melissa Ellis Outstanding Film Sound Editing

Weblinks[Bearbeiten]