Ágnes Bukta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ágnes Bukta Tennisspieler
Nation: UngarnUngarn Ungarn
Geburtstag: 29. Oktober 1993
1. Profisaison: 2008
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Peter Balla
Preisgeld: 92.222 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 214:141
Karrieretitel: 0 WTA, 8 ITF
Höchste Platzierung: 294 (16. Oktober 2017)
Aktuelle Platzierung: 555
Doppel
Karrierebilanz: 161:95
Karrieretitel: 0 WTA, 19 ITF
Höchste Platzierung: 209 (1. Mai 2017)
Aktuelle Platzierung: 319
Letzte Aktualisierung der Infobox:
10. September 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Ágnes Bukta (* 29. Oktober 1993 in Szolnok) ist eine ungarische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bukta spielt überwiegend Junioren- und ITF-Turniere. Sie gewann auf dem ITF Women’s Circuit bislang acht Einzel- und 19 Doppeltitel. 2014 spielte sie in der ungarischen Szuperliga für Diego VKE.[1]

Bukta trat 2013 beim Turnier in Budapest erstmals auf der WTA Tour an; in der ersten Runde besiegte sie Sandra Záhlavová, anschließend verlor sie gegen Simona Halep.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 17. November 2012 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Sand RumänienRumänien Laura-Ioana Andrei 6:2, 5:7, 6:3
2. 14. April 2013 KroatienKroatien Bol ITF $10.000 Sand Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bernarda Pera 5:7, 6:2, 7:5
3. 21. April 2013 KroatienKroatien Šibenik ITF $10.000 Sand TschechienTschechien Barbora Krejčíková 6:3, 6:2
4. 10. November 2013 KroatienKroatien Umag ITF $10.000 Sand KroatienKroatien Adrijana Lekaj 6:0, 6:1
5. 31. Juli 2016 SerbienSerbien Palić ITF $10.000 Sand FrankreichFrankreich Sara Cakarevic 6:4, 1:6, 6:4
6. 30. Oktober 2016 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Sand RusslandRussland Uljana Ayzatulina 7:5, 6:1
7. 27. November 2016 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Sand DeutschlandDeutschland Dana Kremer 7:5, 6:2
8. 4. Dezember 2016 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Sand UngarnUngarn Vanda Lukács 6:4, 2:6, 6:4

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 10. November 2012 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Sand TschechienTschechien Petra Krejsová RumänienRumänien Diana Buzean
NiederlandeNiederlande Daniëlle Harmsen
kampflos
2. 24. Februar 2013 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Sand SlowakeiSlowakei Vivien Juhászová RumänienRumänien Ioana Ducu
RumänienRumänien Cristina Ene
6:1, 2:6, [10:6]
3. 27. Oktober 2013 KroatienKroatien Dubrovnik ITF $10.000 Sand SlowakeiSlowakei Vivien Juhászová SlowakeiSlowakei Lenka Juríková
TschechienTschechien Barbora Krejčíková
6:3, 6:3
4. 10. November 2013 KroatienKroatien Umag ITF $10.000 Sand SlowakeiSlowakei Vivien Juhászová UkraineUkraine Alyona Sotnikova
ItalienItalien Giulia Sussarello
6:4, 6:0
5. 6. April 2014 KroatienKroatien Šibenik ITF $10.000 Sand BulgarienBulgarien Viktoriya Tomova TschechienTschechien Eva Rutarová
TschechienTschechien Karolína Stuchlá
7:612, 6:1
6. 13. April 2014 KroatienKroatien Bol ITF $10.000 Sand BulgarienBulgarien Viktoriya Tomova TschechienTschechien Karolína Stuchlá
FrankreichFrankreich Carla Touly
6:2, 6:1
7. 22. Februar 2015 SpanienSpanien Palmanova ITF $10.000 Sand RumänienRumänien Irina Maria Bara RumänienRumänien Ana Bianca Mihăilă
TschechienTschechien Gabriela Pantůčková
6:1, 6:1
8. 1. März 2015 SpanienSpanien Palmanova ITF $10.000 Sand RumänienRumänien Irina Maria Bara DeutschlandDeutschland Kim Grajdek
LitauenLitauen Akvilė Paražinskaitė
6:2, 6:4
9. 22. März 2012 FrankreichFrankreich Gonesse ITF $10.000 Sand (Halle) RumänienRumänien Oana Georgeta Simion UkraineUkraine Elizaweta Jantschuk
UkraineUkraine Olha Jantschuk
6:4, 3:6, [10:6]
10. 13. Juni 2015 KroatienKroatien Bol ITF $10.000 Sand RusslandRussland Jewgenija Paschkowa NiederlandeNiederlande Liv Geurts
NiederlandeNiederlande Janneke Wikkerink
kampflos
11. 29. August 2015 KroatienKroatien Čakovec ITF $10.000 Sand SlowakeiSlowakei Vivien Juhászová TschechienTschechien Nina Holanová
SlowakeiSlowakei Katarina Stresnaková
6:4, 6:2
12. 20. September 2015 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Brčko ITF $10.000 Sand SlowakeiSlowakei Vivien Juhászová Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Anita Husaric
OsterreichÖsterreich Janina Toljan
5:7, 6:4, [10:8]
13. 16. November 2015 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Sand SlowakeiSlowakei Vivien Juhászová UngarnUngarn Anna Bondár
UngarnUngarn Rebeka Stolmar
7:5, 6:3
14. 16. Januar 2016 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Sand OsterreichÖsterreich Julia Grabher GeorgienGeorgien Ekaterine Gorgodse
GeorgienGeorgien Sofia Kwatsabaja
1:6, 6:4, [11:9]
15. 6. Februar 2016 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Sand OsterreichÖsterreich Julia Grabher RumänienRumänien Daiana Negreanu
IndienIndien Kyra Shroff
6:3, 6:4
16. 26. März 2016 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Hartplatz SlowakeiSlowakei Vivien Juhaszová SlowakeiSlowakei Michaela Hončová
SlowakeiSlowakei Chantal Škamlová
6:4, 6:1
17. 22. Oktober 2016 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Sand RumänienRumänien Diana Enache RusslandRussland Uljana Ayzatulina
UkraineUkraine Anastasija Poplavska
6:4, 6:1
18. 4. Dezember 2016 TurkeiTürkei Antalya ITF $10.000 Sand UkraineUkraine Anastasija Schoschina BulgarienBulgarien Ani Vangelova
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Caitlyn Williams
6:2, 4:6, [10:7]
19. 3. März 2018 TurkeiTürkei Antalya ITF $15.000 Sand Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Dea Herdželaš RusslandRussland Amina Anshba
UkraineUkraine Anastassija Wassyljewa
6:3, 6:3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Szuperliga 2014 ungarisch (abgerufen am 14. April 2015)