Ânderson Lima Veiga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ânderson Lima
Personalia
Name Ânderson Lima Veiga
Geburtstag 18. März 1973
Geburtsort São PauloBrasilien
Größe 176 cm
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1992–1995 CA Juventus
1995 Guarani FC
1996–1999 FC Santos
1999 FC São Paulo
2000–2003 Grêmio Porto Alegre
2004–2007 AD São Caetano
2005 → Albirex Niigata (Leihe)
2007 Coritiba FC
2008 Ituano FC
2008 Operário FC (MS)
2008–2009 CA Bragantino
2009 Chapecoense
2009–2010 CF Estrela Amadora
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1989 Brasilien U-17
1991 Brasilien U-20
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Ânderson Lima Veiga, genannt Ânderson Lima (* 18. März 1973 in São Paulo) ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 1,76 Meter große Abwehrspieler begann seine Karriere 1992 beim Verein Guarani FC, wo er von 1992 bis 1995 unter Vertrag stand. Nach vier Jahren beim Verein wechselte er zum Verein FC Santos, wo er von 1996 bis 1999 aktiv war. 1999 war er beim Ligakonkurrenten FC São Paulo unter Vertrag. Im Jahr 2000 wechselte er zum Verein Grêmio Porto Alegre, wo Ânderson Lima bis 2003 spielte. Von 2004 bis 2007 war er bei AD São Caetano aktiv, im Jahr 2005 hatte er eine kurze Leihperiode beim japanischen Verein Albirex Niigata. 2006 kehrte er wieder nach São Caetano zurück. 2007 wechselte er zum Coritiba FC, wo er allerdings nur für eine Spielzeit unter Vertrag stand. 2008 war er für drei Vereine aktiv, nämlich für den Ituano FC, den Operário Futebol Clube (MS) und den CA Bragantino. Für Bragantino spielte er auch noch im Jahr 2009, bis er zum AF Chapecoense. Für seine letzte Profistation wechselte er für die Saison 2009/10 nochmal ins Ausland und zwar zum portugiesischen Klub CF Estrela Amadora.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gremio

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]