Schisch Kebab

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Şiş Kebap)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schisch Kebap auf Teller mit Beilagen

Şiş Kebap (nach şiş kebabı, türkisch für „Spieß mit Grillfleisch“, persisch/masanderanisch شیش کباب schisch kabāb), eingedeutscht Schisch Kebab, ist ein traditioneller Grillspieß aus der türkischen und arabischen Küche aus mariniertem Lammfleisch, Tomaten und Paprika.

Zubereitung von Schisch Kebap

Zur Zubereitung wird zuerst fettfreies Fleisch aus der Keule oder Schulter vom (männlichen) Lamm gewürfelt und in einer Marinade aus Olivenöl, Milch, geriebenen Zwiebeln oder Zwiebelsaft, Salz und Pfeffer sowie je nach Rezept noch Knoblauch, Kreuzkümmel, Zimt, Cayennepfeffer, Thymian und Minze für mehrere Stunden eingelegt. Anschließend werden die Fleischstücke abwechselnd mit Tomaten- und Paprikastücken auf Spieße gesteckt und über Holzkohle gegrillt. Das Gemüse kann auch entfallen oder separat gegrillt werden.

Serviert wird Schisch Kebap mit Beilagen wie Reis oder Bulgur, Cacık, Salat, frischen Kräutern und Pide (Fladenbrot).

Varianten des Schisch Kebap werden auch aus anderen Fleischarten und Geflügel oder Fisch und mit anderen Gemüsen wie Auberginen zubereitet und sind in der gesamten orientalischen Küche und der des Balkan verbreitet. In Griechenland ist ein ähnliches Gericht als Souvlaki bekannt, in Serbien und Kroatien als Ražnjići und in Russland als Schaschlik.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anne Graves:Kochbuch der zauberhaften orientalischen Rezepte. Neobooks Verlag, 2013, ISBN 978-3-84762-772-2
  • Ultimate Food Journeys. Dorling Kindersley Limited, London 2011, ISBN 978-1-4053-5866-8.
  • Hans E. Latzke:DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Türkei, Die Südküste. 3. auflage, DUMONT Reiseverlag, 2015, ISBN 978-3-77017-254-2.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Schisch Kebab – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien