1. Bundesliga Dreiband

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
1. Bundesliga Dreiband

Aktuelle Saison 2019/20
Sportart Dreiband
vor 1995 auch:
Freie Partie,
Cadre,
Einband
Verband Deutsche Billard-Union
Ligagründung 1967
Mannschaften 10
Titelträger Billard-Carambolclub München
Rekordmeister Horster-Eck Essen (10)
Website www.billardbundesliga.de

Die 1. Bundesliga Dreiband ist die höchste Spielklasse des Dreiband-Billards in Deutschland. Die Liga wird seit der Saison 1967/68 ausgetragen. Vor 1995 wurden, ähnlich der 1. Bundesliga Mehrkampf, neben Dreiband noch weitere Karambolage-Disziplinen in dieser Liga gespielt.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis zur Saison 1983/84 wurde mit 6er-Mannschaften gespielt, wobei 2 × Freie Partie, 2 × Cadre 47/2 und 2 × Dreiband gespielt wurde. Pro Partie wurden 2 Punkte vergeben. Da die verschiedenen Disziplinen einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad haben, wurde ein Multiplikator eingeführt, wobei die Freie Partie als einfachste Spielart den Multiplikator 1 und Dreiband als schwierigste Disziplin den Multiplikator 40 erhielt. Danach wurden alle Points addiert und durch die Aufnahmen geteilt. Somit wurde ein verhältnismäßiger Generaldurchschnitt (VGD) ermittelt. Da ab der Saison 1995/96 nur noch Dreiband gespielt wurde, errechnete sich der Durchschnitt einfach nur aus erzielten Points geteilt durch die Aufnahmen. Somit lagen die Durchschnittswerte wesentlich tiefer.

In der Saison 1979/80 wurde die 2. Bundesliga eingeführt. Dadurch wurde der Auf- und Abstieg genau geregelt. Das erste Jahr wurde in einer Gruppe gespielt. Danach wurden aufgrund der Meldungen zwei Gruppen gebildet. Heute sind die Gruppen in eine Nordgruppe und eine Südgruppe eingeteilt.

In der Saison 1984/85 wurde umgestellt auf 2 × Freie Partie, 1 × Cadre 47/2, 1 × Einband und 2 × Dreiband.

Von 1986/87 bis 1994/95 spielte man 1 × Freie Partie, 1 × Cadre 47/2, 1 × Cadre 71/2, 1 × Einband und 2 × Dreiband.

In der Saison 1995/96 wurde eine reine Dreiband-Bundesliga mit je 4 Spielern pro Mannschaft gestartet. So wird auch noch heute gespielt.

Da es ab der Saison 2014/15 möglich ist zwei Ausländer je Mannschaft einzusetzen hat sich die Bundesliga in der Saison 2015/16 extrem verstärkt. Viele Experten sprechen in der Saison von der besten Liga Europas. Da fast alle europäischen Topspieler in Deutschland spielen wird eine sehr spannende Saison erwartet.

Durch diese neue Regelung verbesserte der aktuelle Meister Bergisch-Gladbacher BC, der in der Aufstellung Torbjörn Blomdahl, Martin Horn, Nikos Polychronopoulos und Jens Eggers spielte, in der Saison 2015/16 alle Team-Ligarekorde.

Ab der Saison 2018/19 wird die drei Punkteregelung wie im Fußball eingeführt. Damit gibt es für einen Sieg drei Punkte und für ein Unentschieden einen Punkt.

Turnierrekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

weitere Rekorde
Mannschafts-Rekorde
Bester Mannschaft GD (MGD) 01,376 Bergisch-Gladbacher BC (2015/16)
Bester Mannschaftsdurchschnitt (BMD) 02,051 Bergisch-Gladbacher BC (6. März 2016)
Einzel-Rekorde
Bester Generaldurchschnitt (GD) 02,540 NiederlandeNiederlande Dick Jaspers, 1. BC Magdeburg (2010/11)
Bester Einzeldurchschnitt (BED) 10,000
(Weltrekord)
NiederlandeNiederlande Dick Jaspers, 1. BC Magdeburg (21. Januar 2018)
Höchste Serie 26 BelgienBelgien Eddy Merckx, BSG Duisburg (8. Oktober 2011)

Turnierstatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der verhältnismäßige Generaldurchschnitt (VGD) ist der errechnete Durchschnitt von verschiedenen Disziplinen, je nach Schwierigkeit bewertet durch einen Multiplikator.

Der GD gibt den Generaldurchschnitt der jeweiligen Mannschaft während der Saison an.

Nr. Saison Bundesliga-Meister VGD/
GD
Spielmodus: 2× Freie Partie, 2× Cadre 47/2, 2× Dreiband
01 1967/68 KSG Düsseldorf 17,70
02 1968/69 Kölner BC 1908 22,95
03 1969/70 Bfr. Altenessen 25,41
04 1970/71 Düsseldorfer Bfr. 1954 34,07
05 1971/72 Düsseldorfer Bfr. 1954 34,18
06 1972/73 Düsseldorfer Bfr. 1954 31,11
07 1973/74 Düsseldorfer Bfr. 1954 28,58
08 1974/75 Logo DBC-Bochum 1926eV.svg DBC Bochum 1926 27,07
09 1975/76 Logo DBC-Bochum 1926eV.svg DBC Bochum 1926 30,11
10 1976/77 Logo DBC-Bochum 1926eV.svg DBC Bochum 1926 32,76
11 1977/78 Düsseldorfer Bfr. 1954 26,07
12 1978/79 Logo DBC-Bochum 1926eV.svg DBC Bochum 1926 31,81
13 1979/80 Logo DBC-Bochum 1926eV.svg DBC Bochum 1926 30,17
14 1980/81 Logo DBC-Bochum 1926eV.svg DBC Bochum 1926 33,31
15 1981/82 Logo BSV Velbert.svg BSV Velbert 30,84
16 1982/83 Logo BSV Velbert.svg BSV Velbert 33,71
17 1983/84 Logo BSV Velbert.svg BSV Velbert 37,91
Spielmodus: 2× Freie Partie, 1× Cadre 47/2, 1× Einband, 2× Dreiband
18 1984/85 Logo BSV Velbert.svg BSV Velbert 40,40
19 1985/86 BSV Duisburg-Hochfeld 74 38,38
Spielmodus: 1× Freie Partie, 1× Cadre 47/2, 1× Cadre 71/2, 1× Einband, 2× Dreiband
20 1986/87 Logo BSV Velbert.svg BSV Velbert 49,99
21 1987/88 Logo Horster Eck.svg BF Horster-Eck Essen 1959 60,56
22 1988/89 Logo Horster Eck.svg BF Horster-Eck Essen 1959 62,09
23 1989/90 Logo Horster Eck.svg BF Horster-Eck Essen 1959 57,18
24 1990/91 Logo Horster Eck.svg BF Horster-Eck Essen 1959 43,99
25 1991/92 Logo Horster Eck.svg BF Horster-Eck Essen 1959 44,91
26 1992/93 BSV München 45,23
27 1993/94 BSV München 48,98
28 1994/95 Logo DBC-Bochum 1926eV.svg DBC Bochum 1926 53,94
Spielmodus: nur Dreiband
29 1995/96 Logo Horster Eck.svg BF Horster-Eck Essen 1959 1,071
30 1996/97 Logo ATSV 1898 Erlangen eV.svg ATSV Erlangen 0,985
31 1997/98 BC Hilden 1935 1,127
32 1998/99 Logo Horster Eck.svg BF Horster-Eck Essen 1959 1,292
33 1999/00 Logo Horster Eck.svg BF Horster-Eck Essen 1959 1,218
34 2000/01 Logo BC-Elversberg 1921.jpg BC 1921 Elversberg 1,138
35 2001/02 Logo BC-Elversberg 1921.jpg BC 1921 Elversberg 1,149
36 2002/03 BSC Hasselt 1,266
37 2003/04 BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 1,212
38 2004/05 BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 1,175
39 2005/06 BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 1,218
40 2006/07 Logo BC-Elversberg 1921.jpg BC 1921 Elversberg 1,227
41 2007/08 Logo BC-Elversberg 1921.jpg BC 1921 Elversberg 1,169
42 2008/09 Logo BC-Elversberg 1921.jpg BC 1921 Elversberg 1,176
43 2009/10 Logo BC-Elversberg 1921.jpg BC 1921 Elversberg 1,147
44 2010/11 Logo Horster Eck.svg BF Horster-Eck Essen 1959 1,345
45 2011/12 Logo Horster Eck.svg BF Horster-Eck Essen 1959 1,342
46 2012/13 Logo BCC Witten 1931.svg BCC Witten 1931 1,132
47 2013/14 Logo BCC Witten 1931.svg BCC Witten 1931 1,190
48 2014/15 Ravensburger BC 1,290
49 2015/16 Bergisch-Gladbacher BC 1,376
50 2016/17 Logo BC-Elversberg 1921.jpg BC 1921 Elversberg 1,279
51 2017/18 Logo BCC Witten 1931.svg BCC Witten 1931 1,262
52 2018/19 1. BC Magdeburg 1950 1,297
53 2019/20 Billard-Carambolclub München 1,298

Jahresabschlusstabellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Farblegende
  • Meister
  • Absteiger
  • Legende
    Kürzel Bedeutung
    MP Match Punkte. Punkte der Mannschaftsbegegnung Sieg 2, Unentschieden 1 und Niederlage 0 Punkte.
    PP Partie Punkte. Beispiel: 6 Spieler pro Mannschaft (6 Partien), also 12 Punkte aus der Mannschaftsbegegnung zu vergeben. Pro Partie also 2 Punkte bei Sieg, 1 bei Unentschieden und 0 bei Niederlage.
    VGD Verhältnismäßiger Generaldurchschnitt (oben erklärt).
    BVGD Bester Verhältnismäßiger Generaldurchschnitt aus allen Mannschaftsbegegnungen.
    MGD Mannschafts General Durchschnitt. Alle spielen gleiche Spielart (hier Dreiband). Alle in der Saison erzielten Punkte werden durch die Aufnahmen geteilt ==> MGD
    BMD Bester Mannschafts Durchschnitt. Bestes Mannschaftsmatch der Saison. Alle Punkte einer Mannschaftsbegegnung geteilt durch Aufnahmen ==> BMD

    1960er-Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Inhaltsverzeichnis  1960er • 1970er • 1980er • 1990er • 2000er • 2010er • 2020er

    Saison 1967/68[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. KSG Düsseldorf 18:02 84:36 17,70 21,22
    2. Kölner BC 08 16:04 84:36 17,59 21,80
    3. KSG Duisburg 10:10 54:66 13,85 16,78
    4. Bfr. Altenessen 08:12 55:65 12,53 14,55
    5. BG Bottrop 24 06:14 47:73 12,87 16,46
    6. KSG Gelsenkirchen 02:18 36:84 12,55 16,00

    Saison 1968/69[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. Kölner BC 08 24:04 116:052 22,95 28,01
    2. KSG Düsseldorf 22:06 116:052 24,47 29,37
    3. SG Berlin 19:09 108:060 22,30 28,08
    4. Bfr. Altenessen 16:12 093:075 21,73 27,45
    5. KSG Duisburg 14:14 089:088 18,42 22,61
    6. BG Bottrop 24 08:20 071:097 20,20 27,99
    7. KSG Gelsenkirchen 07:21 054:114 18,96 22,73
    8. BSV München 02:26 044:124 18,41 17,65

    Saison 1969/70[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. Bfr. Altenessen 24:04 128:040 25,41 30,53
    2. SG Berlin 18:10 112:056 25,84 35,46
    3. BG Bottrop 24 15:13 079:089 21,52 24,87
    4. KSG Duisburg 13:15 079:089 20,38 25,78
    5. Düsseldorfer Bfr. 54 13:15 073:095 22,93 37,26
    6. SG Krefeld 12:16 071:097 21,51 25,47
    7. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 10:18 069:099 20,08 25,24
    8. Kölner BC 08 07:21 061:107 20,56 24,64

    1970er-Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Inhaltsverzeichnis  1960er • 1970er • 1980er • 1990er • 2000er • 2010er • 2020er

    Saison 1970/71[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. Düsseldorfer Bfr. 54 23:05 116:052 34,07 078,44
    2. Bfr. Altenessen 20:08 103:065 34,06 074,42
    3. SG Berlin 19:09 107:061 32,09 051,68
    4. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 17:11 095:073 47,09 124,37
    5. Dortmunder BVg 26/35 16:12 083:085 23,80 031,26
    6. BG Bottrop 24 11:17 071:097 22,43 040,91
    7. SG Krefeld 03:25 054:114 16,10 025,14
    8. KSG Duisburg 03:25 043:125 17,68 021,31

    Saison 1971/72[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. Düsseldorfer Bfr. 54 28:04 142:050 34,18 055,70
    2. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 19:13 110:082 20,21 028,90
    3. Dortmunder BVg 26/35 19:13 100:092 25,75 043,79
    4. BG Bottrop 24 18:14 101:091 24,67 049,61
    5. LSG Mittelrhein 18:14 099:093 19,21 027,09
    6. BC „Unter uns“ Dahlhausen 17:15 095:097 30,86 066,33
    7. BC Billardsaal 68 Duisburg 11:21 076:116 20,36 026,83
    8. Bfr. Sterkrade-Heide 08:24 068:124 18,88 022,15
    9. Bfr. Altenessen 06:26 073:119 17,10 022,90

    Saison 1972/73[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    01. Düsseldorfer Bfr. 54 33:03 116:046 31,11 039,40
    02. Dortmunder BVg 26/35 28:08 152:074 22,29 030,52
    03. BC „Unter uns“ Dahlhausen 25:11 137:079 22,21 026,44
    04. Bfr. Sterkrade-Heide 24:12 123:093 19,90 024,50
    05. BG Bottrop 24 23:13 117:085 18,30 025,40
    06. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 13:23 099:117 19,84 028,40
    07. Kölner BC 08 13:23 091:125 16,78 022,65
    08. Bfr. Altenessen 11:25 094:122 16,34 020,56
    09. BC Billardsaal 68 Duisburg 07:29 068:148 17,02 016,44
    10. Krefelder BC 63 03:33 039:169 12,69 013,18

    Saison 1973/74[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    01. Düsseldorfer Bfr. 54 34:02 161:055 28,58 041,88
    02. DBC Bochum 1926 32:04 147:069 27,84 045,83
    03. Kölner BC 08 27:09 140:076 25,73 039,84
    04. Bfr. Altenessen 22:14 137:079 23,45 025,68
    05. Bfr. Sterrade-Heide 18:18 100:116 21,54 025,27
    06. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 17:19 099:117 21,03 032,03
    07. Dortmunder BVg 26/35 14:22 102:114 22,34 037,36
    08. BG Bottrop 24 11:25 088:128 20,71 028,68
    09. BSV Velbert 05:31 052:164 15,12 018,68
    10. BC „Pack’n an“ Hattingen 04:32 054:162 17,03 022,54

    Saison 1974/75[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Gruppe 1
    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. Bfr. Altenessen 16:04 81:39 26,80 37,20
    2. Düsseldorfer Bfr. 54 13:07 72:48 26,92 36,77
    3. BSV Velbert 12:08 68:52 19,97 26,91
    4. BG Bottrop 24 09:11 50:70 19,77 25,07
    5. BSV München 08:12 51:69 17,84 26,73
    6. Hochfelder BC 36 02:18 38:82 17,37 20,88
    Gruppe 2
    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. DBC Bochum 1926 15:05 75:45 27,07 53,88
    2. BC „Pack’n an“ Hattingen 14:06 82:38 22,61 32,08
    3. Dortmunder BVg 26/35 12:08 66:54 19,29 20,69
    4. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 09:11 48:72 17,33 24,39
    5. Billard-Akademie Berlin 08:12 51:69 17,49 19,32
    6. Bfr. Sterkrade-Heide 02:18 38:82 17,89 19,26

    Endspiele

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. DBC Bochum 1926 04:00 16:08 31,09
    2. Bfr. Altenessen 00:04 08:16 28,47
    3. Düsseldorfer Bfr. 54 04:00 17:07 25,25
    4. BC „Pack’n an“ Hattingen 00:04 07:17 19,14
    11. Hochfelder BC 36 03:01 13:11 16,83
    12. Bfr. Sterkrade-Heide 01:03 11:13 18,06

    Saison 1975/76[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Gruppe 1
    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. DBC Bochum 1926 19:01 97:23 30,11 43,65
    2. BG Bottrop 24 13:07 70:30 19,68 27,29
    3. BSV München 11:09 66:54 19,29 39,52
    4. Hochfelder BC 36 10:10 59:61 18,16 22,49
    5. BC „Pack’n an“ Hattingen 06:14 46:74 17,86 19,09
    6. Dortmunder BVg 26/35 01:19 22:98 12,65 12,57
    Gruppe 2
    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BSV Velbert 16:04 80:40 28,45 38,74
    2. Düsseldorfer Bfr. 54 12:08 65:55 21,94 24,98
    3. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 10:10 57:63 17,12 32,50
    4. Bfr. Altenessen 08:12 59:61 20,63 32,23
    5. Billard-Akademie Berlin 08:12 53:67 15,85 19,84
    6. Krefelder BC 63 06:14 46:74 15,55 20,28

    Endspiele

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. DBC Bochum 1926 03:01 16:08 38,50 40,39
    2. BSV Velbert 01:03 08:16 21,96 23,39
    3. Düsseldorfer Bfr. 54 02:02 12:12 25,35 32,56
    4. BG Bottrop 24 02:02 12:12 20,70 24,55
    11. Krefelder BC 63 02:00 09:03 18,80 18,80
    12. Dortmunder BVg 26/35 00:02 03:09 09,67 --,--

    Saison 1976/77[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Gruppe 1
    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. DBC Bochum 1926 18:02 90:30 32,76 47,23
    2. Düsseldorfer Bfr. 54 16:04 79:41 27,89 39,36
    3. BC „Pack’n an“ Hattingen 13:07 70:50 23,42 30,17
    4. Hochfelder BC 36 06:14 50:70 21,33 28,15
    5. Bfr. Sterkrade-Heide 04:16 33:87 13,76 18,50
    6. Billard-Akademie Berlin 03:17 42:78 16,54 19,84
    Gruppe 2
    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BSV Velbert 16:04 85:35 29,24 45,36
    2. BSV München 15:05 76:44 23,14 37,31
    3. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 10:10 58:62 15,27 23,74
    4. Bfr. Altenessen 09:11 60:60 22,21 40,46
    5. BG Bottrop 24 07:13 33:87 17,91 20,35
    6. Krefelder BC 63 03:17 32:88 16,68 25,09

    Endspiele

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. DBC Bochum 1926 02:02 12:12 26,41 31,58
    2. BSV Velbert 02:02 12:12 21,35 27,17
    3. BSV München 02:02 12:12 30,28 36,18
    4. Düsseldorfer Bfr. 54 02:02 12:12 30,17 31,97

    Saison 1977/78[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Gruppe 1
    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. Düsseldorfer Bfr. 54 18:02 84:036 26,07 36,36
    2. DBC Bochum 1926 15:05 72:048 29,78 39,30
    3. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 09:11 64:056 20,06 31,51
    4. Hochfelder BC 36 08:12 59:061 19,94 28,60
    5. BG Bottrop 24 08:12 54:066 18,50 24,05
    6. BG Gut-Stoß Krefeld-Fischeln 02:18 27:093 14,23 21,67
    Gruppe 2
    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BSV München 18:02 94:026 29,85 41,88
    2. BSV Velbert 16:04 89:031 32,01 44,60
    3. BC Hattingen 12:08 62:058 24,84 35,78
    4. Kölner BC 08 09:11 55:065 17,69 26,30
    5. Bfr. Altenessen 04:16 44:076 19,16 18,09
    6. Bfr. Sterkrade-Heide 01:19 16:104 10,79 12,40

    Endspiele

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. Düsseldorfer Bfr. 54 03:01 13:11 30,78 33,80
    2. BSV München 01:03 11:13 27,19 26,92
    3. BSV Velbert 04:00 15:09 38,06 49,44
    4. DBC Bochum 1926 00:04 09:15 23,20 --,--

    Saison 1978/79[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Gruppe 1
    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. DBC Bochum 1926 20:00 102:18 31,38 43,48
    2. SV Saar 05 Saarbrücken 13:07 078:42 19,78 23,67
    3. BG Bottrop 24 10:10 063:57 18,73 22,02
    4. BSV München 08:12 042:78 26,38 32,08
    5. Dortmunder BVg 26/35 05:15 042:78 15,83 20,67
    6. Hochfelder BC 36 04:16 033:87 13,19 12,70
    Gruppe 2
    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BSV Velbert 18:02 080:40 26,36 46,78
    2. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 16:04 077:43 25,57 33,81
    3. Bfr. Altenessen 10:10 065:55 28,11 38,64
    4. Düsseldorfer Bfr. 54 09:11 063:57 25,30 33,75
    5. Krefelder BC 63 04:16 037:83 17,43 29,84
    6. Billard-Akademie Berlin 03:17 038:82 18,42 20,39

    Endspiele

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. DBC Bochum 1926 04:00 15:09 32,35 36,99
    2. BSV Velbert 00:04 09:15 23,73 --,--
    3. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 02:02 12:12 24,19 25,86
    4. SV Saar 05 Saarbrücken 02:02 12:12 22,96 24,93

    Saison 1979/80[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Gruppe 1
    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. DBC Bochum 1926 15:05 77:43 30,17 40,87
    2. BSV München 14:06 74:46 27,04 39,19
    3. BSV Velbert 11:09 67:53 27,98 42,28
    4. Düsseldorfer Bfr. 54 10:10 61:59 21,25 26,35
    5. SV Saar 05 Saarbrücken 10:10 53:67 21,17 28,16
    6. Dortmunder BVg 26/35 00:20 28:92 15,05 --,--
    Gruppe 2
    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 19:01 89:31 24,85 39,64
    2. Bfr. Altenessen 17:03 90:30 22,26 26,34
    3. BG Bottrop 24 12:08 67:53 21,09 32,06
    4. Krefelder BC 63 05:15 39:81 15,75 20,56
    5. Billard-Akademie Berlin 04:16 38:82 14,87 15,08
    6. BC Friemersheim 66/70 03:17 37:83 17,18 20,19

    Endspiel

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. DBC Bochum 1926 04:00 18:06 52,07 55,22
    2. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 00:04 06:18 31,12 --,--

    1980er-Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Inhaltsverzeichnis  1960er • 1970er • 1980er • 1990er • 2000er • 2010er • 2020er

    Saison 1980/81[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. DBC Bochum 1926 22:06 114:054 33,31 58,73
    2. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 19:09 104:064 26,76 34,64
    3. BSV München 18:10 099:069 24,72 35,90
    4. BSV Velbert 17:11 104:064 25,14 41,40
    5. Bfr. Altenessen 15:13 096:072 25,56 35,92
    6. BG Bottrop 24 10:18 067:101 19,44 26,33
    7. Düsseldorfer Bfr. 54 09:19 067:101 18,67 22,91
    8. 1. BC Gütersloh 73 02:26 021:147 14,26 15,28

    Saison 1981/82[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BSV Velbert 24:04 110:058 30,84 39,64
    2. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 21:07 108:060 26,95 41,44
    3. BSV Duisburg-Hochfeld 74 18:10 094:074 27,94 42,30
    4. DBC Bochum 1926 15:13 090:078 28,46 46,23
    5. Bfr. Altenessen 12:16 083:085 19,37 27,41
    6. BSV München 09:19 071:097 22,52 34,90
    7. BC Viktoria 09 Neunkirchen 07:21 064:104 18,75 23,90
    8. BG Bottrop 24 06:22 052:116 17,14 20,93

    Saison 1982/83[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BSV Velbert 23:05 122:046 33,71 49,45
    2. BSV Duisburg-Hochfeld 74 I 20:08 109:059 31,32 41,99
    3. BSV München 19:09 111:057 28,06 44,43
    4. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 15:13 082:086 26,31 46,27
    5. Dortmunder BVg 26/35 13:15 076:092 22,13 28,50
    6. DBC Bochum 1926 11:17 081:087 25,24 36,19
    7. Bfr. Altenessen 07:21 053:115 18,87 30,39
    8. BSV Duisburg-Hochfeld 74 II 04:24 038:130 16,84 26,92

    Saison 1983/84[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BSV Velbert 23:05 121:047 37,91 68,94
    2. BG Bottrop 24 17:11 099:069 29,74 41,52
    3. BSV Duisburg-Hochfeld 74 17:11 091:077 37,15 52,01
    4. BSV München 16:12 087:081 27,89 50,16
    5. DBC Bochum 1926 13:15 077:091 28,01 42,83
    6. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 12:16 086:082 29,58 50,45
    7. BC Viktoria 09 Neunkirchen 10:18 060:108 23,86 35,51
    8. Dortmunder BVg 26/35 04:24 051:117 23,66 31,34

    Saison 1984/85[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BSV Velbert 23:05 118:050 40,40 52,30
    2. BSV Duisburg-Hochfeld 74 19:09 105:063 38,70 50,15
    3. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 16:12 085:083 28,92 43,77
    4. BG Bottrop 24 14:14 089:079 29,97 43,68
    5. BSV München 14:14 083:085 24,62 39,54
    6. DBC Bochum 1926 13:15 088:080 29,14 41,75
    7. Bfr. Altenessen 11:17 075:093 24,16 28,02
    8. BF Horster-Eck Essen 1959 02:26 029:139 18,91 21,89

    Saison 1985/86[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BSV Duisburg-Hochfeld 74 20:08 109:059 38,33 54,83
    2. BSV Velbert 19:09 103:065 36,62 49,71
    3. DBC Bochum 1926 16:12 091:077 37,02 43,77
    4. BSV München 15:13 082:086 32,57 47,70
    5. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 14:14 088:080 32,39 47,15
    6. SV Duisburg-Hamborn 68 14:14 074:094 30,10 47,14
    7. BG Bottrop 24 10:18 072:096 30,80 49,75
    8. BC Kempten 04:24 053:115 22,33 31,17

    Saison 1986/87[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BSV Velbert 24:04 116:052 49,99 74,55
    2. BSV München 21:07 102:066 38,29 48,27
    3. DBC Bochum 1926 15:13 085:083 42,82 58,54
    4. Bfr. Altenessen 14:14 084:084 35,05 46,57
    5. BSV Duisburg-Hochfeld 74 11:17 081:087 34,11 54,88
    6. SV Duisburg-Hamborn 68 11:17 070:098 31,42 53,80
    7. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 10:18 076:092 35,90 52,27
    8. BC Viktoria 09 Neunkirchen 06:22 058:110 27,26 35,97

    Saison 1987/88[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BF Horster-Eck Essen 1959 23:05 117:051 60,56 90,25
    2. SV Duisburg-Hamborn 68 17:11 090:078 40,78 60,70
    3. BSV Velbert 14:14 086:082 46,90 59,14
    4. 1. BSC Marl 1958/74 14:14 083:085 39,04 55,59
    5. BSV Duisburg-Hochfeld 74 13:15 082:086 47,34 66,35
    6. DBC Bochum 1926 12:16 080:088 49,28 74,80
    7. BSV München 12:16 075:093 38,85 55,43
    8. Bfr. Altenessen 07:21 059:109 31,89 48,52

    Saison 1988/89[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BF Horster-Eck Essen 1959 23:05 126:042 62,09 97,92
    2. DBC Bochum 1926 18:10 096:072 48,78 79,42
    3. BSV Duisburg-Hochfeld 74 17:11 082:086 35,50 44,52
    4. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 16:12 090:078 43,93 54,29
    5. BSV Velbert 14:14 089:079 44,07 66,09
    6. BC 1921 Elversberg 13:15 079:089 33,95 53,00
    7. BC Kempten 08:20 063:105 28,17 33,33
    8. 1. BSC Marl 1958/74 03:25 047:121 28,05 51,36

    Saison 1989/90[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BF Horster-Eck Essen 1959 23:05 117:051 57,18 95,49
    2. BSV München 19:09 092:076 46,99 77,54
    3. DBC Bochum 1926 17:11 093:075 50,37 65,98
    4. Düsseldorfer Bfr. 54 „City“ 17:11 087:081 43,14 68,12
    5. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 13:15 081:087 47,54 71,37
    6. BSG Neudorf-Hochfeld 32/36 10:18 074:094 37,78 61,42
    7. BSV Velbert 10:18 071:097 45,74 59,18
    8. BC 1921 Elversberg 03:25 057:111 35,26 44,84

    1990er-Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Inhaltsverzeichnis  1960er • 1970er • 1980er • 1990er • 2000er • 2010er • 2020er

    Saison 1990/91[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BF Horster-Eck Essen 1959 24:04 120:048 43,99 54,65
    2. DBC Bochum 1926 19:09 104:064 43,53 60,38
    3. BSV München 18:10 102:066 39,95 58,91
    4. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 17:11 088:080 35,77 47,86
    5. Düsseldorfer Bfr. 54 „City“ 14:14 084:084 33,22 45,39
    6. BSG Neudorf-Hochfeld 32/36 13:15 086:082 32,95 42,88
    7. BC Westend Frankfurt 1921 07:21 060:108 26,61 30,61
    8. 1. Meidericher BC 1948 00:28 028:140 22,16 --,--

    Saison 1991/92[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BF Horster-Eck Essen 1959 24:04 128:040 44,91 60,69
    2. BSV München 23:05 118:050 45,24 72,77
    3. BSG Neudorf-Hochfeld 32/36 16:12 096:072 38,88 54,50
    4. DBC Bochum 1926 15:13 090:078 42,87 58,41
    5. Düsseldorfer Bfr. 54 „City“ 13:15 084:084 34,34 50,81
    6. BSV Velbert 10:18 070:098 32,54 51,85
    7. BC Kempten 06:22 046:122 26,42 34,79
    8. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 05:23 040:128 23,82 30,92

    Saison 1992/93[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BSV München 24:04 126:042 45,23 61,07
    2. BF Horster-Eck Essen 1959 23:05 114:054 46,84 77,11
    3. BSG Neudorf-Hochfeld 32/36 16:12 096:072 40,58 58,27
    4. BG Bottrop 24 16:12 092:076 37,19 60,37
    5. DBC Bochum 1926 13:15 092:076 41,85 66,54
    6. BC 1921 Elversberg 08:20 057:111 26,09 47,47
    7. BSV Velbert 08:20 055:113 32,14 48,28
    8. BSV Langenfeld 1978 04:24 040:128 24,55 41,01

    Saison 1993/94[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. BSV München 24:04 119:049 48,98 80,22
    2. BSG Neudorf-Hochfeld 32/36 20:08 107:061 37,91 46,42
    3. BF Horster-Eck Essen 1959 18:10 104:064 40,75 63,87
    4. DBC Bochum 1926 17:11 096:072 39,16 60,99
    5. BC Hilden 1935 15:13 085:082 37,37 62,70
    6. BG Bottrop 24 13:15 084:084 32,41 50,25
    7. BC Kempten 03:25 046:122 25,24 25,25
    8. BC 1921 Elversberg 02:26 030:138 24,19 35,23

    Saison 1994/95[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP VGD BVGD
    1. DBC Bochum 1926 26:02 133:035 53,94 85,11
    2. BSV München 25:03 127:041 51,11 79,32
    3. BC Hilden 1935 16:12 103:065 47,70 62,65
    4. ATSV Erlangen 13:15 069:099 27,25 40,82
    5. BG Bottrop 24 12:16 079:089 34,13 57,34
    6. BSV Velbert 11:17 070:098 34,79 55,54
    7. 1. Langener BC 1970 08:20 058:110 28,91 33,01
    8. BSG Neudorf-Hochfeld 32/36 01:27 033:135 20,47 30,40

    Saison 1995/96[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    1. BF Horster-Eck Essen 1959 21:07 76:36 1,071 1,568
    2. BC 1912 Frankfurt 18:10 58:54 0,846 1,028
    3. DBC Bochum 1926 16:12 64:48 0,951 1,134
    4. BC „zur Heide“ Goch 16:12 61:51 0,899 1,110
    5. BSV München 12:16 52:60 0,880 1,109
    6. BC Hilden 1935 12:16 52:60 0,844 1,129
    7. BSV Velbert 11:17 46:66 0,840 0,951
    8. BSG Neudorf-Hochfeld 32/36 06:22 39:73 0,765 1,096

    Saison 1996/97[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    1. ATSV Erlangen 21:07 71:41 0,985 1,197
    2. BF Horster-Eck Essen 1959 19:09 71:41 1,162 1,616
    3. BC Hilden 1935 18:10 61:51 1,044 1,336
    4. BSV München 13:15 53:59 0,953 1,091
    5. DBC Bochum 1926 13:15 52:60 0,986 1,232
    6. BC „zur Heide“ Goch 10:18 49:63 0,967 1,252
    7. BC 1921 Elversberg 09:19 50:62 0,958 1,205
    8. BC Frankfurt 1912 09:19 41:71 0,905 1,342

    Saison 1997/98[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    1. BC Hilden 1935 24:04 86:26 1,127 1,398
    2. BF Horster-Eck Essen 1959 22:06 86:26 1,284 1,747
    3. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 18:10 62:50 1,073 1,384
    4. DBC Bochum 1926 14:14 53:59 1,028 1,241
    5. ATSV Erlangen 14:14 53:59 0,945 1,184
    6. BSV München 09:19 41:71 0,875 1,113
    7. 1. BSC Marl 58/74 06:22 36:76 0,923 1,032
    8. BC „zur Heide“ Goch 05:23 31:81 0,880 0,993

    Saison 1998/99[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BF Horster-Eck Essen 1959 33:03 119:025 1,292 1,551
    02. ATSV Erlangen 23:13 081:063 1,006 1,197
    03. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 21:15 079:065 0,910 1,179
    04. DBC Bochum 1926 20:16 082:062 1,064 1,406
    05. BSG Duisburg 18:18 072:072 0,932 1,132
    06. BC 1921 Elversberg 16:20 073:071 0,970 1,417
    07. BC Frankfurt 1912 16:20 066:078 0,878 1,054
    08. BSV Velbert 15:21 065:079 0,957 1,216
    09. BC St. Wendel 10:26 048:096 0,916 1,024
    10. BG Bottrop 24 08:28 035:109 0,803 0,969

    Saison 1999/00[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BF Horster-Eck Essen 1959 30:06 107:037 1,218 1,565
    02. BC 1921 Elversberg 23:13 090:054 1,048 1,175
    03. BSV Velbert 23:13 084:060 0,983 1,323
    04. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 22:14 080:064 0,982 1,239
    05. DBC Bochum 1926 19:17 077:067 1,019 1,233
    06. 1. BSC Marl 58/74 16:20 072:072 0,959 1,267
    07. BSG Duisburg 14:22 059:085 0,925 1,312
    08. BC „zur Heide“ Goch 14:22 058:086 0,852 1,013
    09. BC Frankfurt 1912 13:23 056:088 0,856 1,091
    10. ATSV Erlangen 06:30 037:107 0,828 1,084

    2000er-Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Inhaltsverzeichnis  1960er • 1970er • 1980er • 1990er • 2000er • 2010er • 2020er

    Saison 2000/01[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BC 1921 Elversberg 29:07 106:038 1,138 1,475
    02. BF Horster-Eck Essen 1959 29:07 105:039 1,219 1,800
    03. DBC Bochum 1926 26:10 093:051 1,122 1,692
    0 4. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 22:14 081:063 1,064 1,413
    05. 1. BSC Marl 58/74 19:17 070:074 1,028 1,426
    06. Barmer Billardfreunde 1929 14:22 060:084 0,878 1,115
    07. BG Coesfeld 66 13:23 063:081 0,871 0,994
    08. BSG Duisburg 13:23 058:086 0,910 1,500
    09. BSV Velbert 12:24 051:093 0,881 1,082
    10. BC „zur Heide“ Goch 03:33 033:111 0,836 0,862

    Saison 2001/02[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BC 1921 Elversberg 28:08 101:043 1,149 1,338
    02. DBC Bochum 1926 25:11 091:053 0,989 1,221
    03. BF Horster-Eck Essen 1959 22:14 083:061 1,081 1,411
    04. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 17:19 073:071 0,963 1,232
    05. Barmer Billardfreunde 1929 17:19 066:078 0,946 1,219
    06. 1. BSC Marl 58/74 16:20 069:075 0,983 1,160
    07. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 16:20 064:080 0,967 1,092
    08. BSG Duisburg 15:21 063:081 0,930 1,303
    09. BG Coesfeld 66 13:23 059:085 0,909 1,333
    10. BC Frankfurt 1912 11:25 051:093 0,892 1,137

    Saison 2002/03[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BSC Hasselt 31:05 114:030 1,266 1,894
    02. BC 1921 Elversberg 27:09 102:042 1,140 1,406
    03. BC International Berlin 25:11 090:054 1,067 1,440
    04. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 21:15 080:064 1,090 1,374
    05. ATSV Erlangen 18:18 063:081 1,011 1,343
    06. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 17:19 069:075 0,944 1,158
    07. BSG Duisburg 13:23 058:086 0,946 1,261
    08. BSV Velbert 13:23 055:089 0,921 1,259
    09. BC „zur Heide“ Goch 08:28 046:098 0,919 1,070
    10. Barmer Billardfreunde 1929 07:29 043:101 0,907 1,394

    Saison 2003/04[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 30:06 104:040 1,212 1,512
    02. BC 1921 Elversberg 29:07 106:038 1,295 1,592
    03. BSC Hasselt 25:11 084:060 1,149 1,701
    04. BC International Berlin 21:15 081:063 1,079 1,475
    05. BCC Witten 1931 19:17 072:072 1,084 1,384
    06. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 16:20 067:077 1,042 1,325
    07. ATSV Erlangen 12:24 055:089 0,942 1,261
    08. BSG Duisburg 12:24 052:092 1,025 1,343
    09. BC St. Wendel 11:25 058:086 0,953 1,192
    10. BSV Velbert 05:31 041:103 0,912 1,355

    Saison 2004/05[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 31:05 105:039 1,175 1,420
    02. BSC Hasselt 26:10 099:045 1,172 1,629
    03. ATSV Erlangen 26:10 092:052 1,034 1,438
    04. BC International Berlin 21:15 085:059 1,138 1,521
    05. BSG Duisburg 19:17 080:064 1,117 1,512
    06. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 18:18 070:074 1,010 1,298
    07. BCC Witten 1931 13:23 058:086 0,930 1,385
    08. BC 1921 Elversberg 13:23 054:090 0,981 1,353
    09. BG Coesfeld 66 07:29 041:103 0,901 1,169
    10. BC Frankfurt 1912 06:30 036:108 0,849 1,071

    Saison 2005/06[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 32:04 112:032 1,218 1,476
    02. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 23:13 086:058 1,003 1,384
    03. BC 1921 Elversberg 23:13 077:067 1,022 1,360
    04. BSG Duisburg 22:14 083:061 0,974 1,166
    05. BCC Witten 1931 20:16 082:062 1,093 1,500
    06. ATSV Erlangen 19:17 077:067 0,994 1,216
    07. BSC Hasselt 18:18 074:070 1,063 1,592
    08. BSV Velbert 13:23 060:084 0,962 1,304
    09. BC St. Wendel 06:30 038:106 0,825 0,875
    10. BC International Berlin 04:32 031:113 0,777 0,913

    Saison 2006/07[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BC 1921 Elversberg 32:04 114:030 1,227 1,463
    02. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 21:15 081:063 1,046 1,325
    03. ATSV Erlangen 20:16 080:064 1,068 1,376
    04. BSG Duisburg 18:18 071:073 0,981 1,271
    05. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 18:18 067:077 1,029 1,346
    06. BSV Marl 89 16:20 069:075 1,053 1,276
    07. BSV Velbert 15:21 062:082 1,076 1,320
    08. CBV Neustadt 15:21 060:084 1,047 1,298
    09. BCC Witten 1931 14:22 067:077 1,014 1,200
    10. BC Frankfurt 1912 11:25 049:095 0,883 1,000

    Saison 2007/08[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BC 1921 Elversberg 28:08 099:045 1,169 1,387
    02. BC Gelsenkirchen-Feldmark 34 28:08 095:049 1,115 1,395
    03. BSV Velbert 23:13 082:062 1,084 1,382
    04. BSG Duisburg 22:14 080:064 0,996 1,328
    05. CBV Neustadt 20:16 074:070 0,989 1,232
    06. ATSV Erlangen 18:18 075:069 1,036 1,258
    07. BF Horster-Eck Essen 1959 18:18 073:071 1,055 1,417
    08. BSV Marl 89 12:24 056:088 0,949 1,158
    09. BSV München 09:27 058:086 0,934 1,250
    10. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 02:34 028:116 0,760 0,851

    Saison 2008/09[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BC 1921 Elversberg 32:04 109:035 1,176 1,486
    02. BCC Witten 1931 29:07 103:041 1,175 1,406
    03. BF Horster-Eck Essen 1959 26:10 097:047 1,153 1,376
    04. BSG Duisburg 19:17 081:063 1,006 1,450
    05. BSV Velbert 17:19 072:072 1,055 1,315
    06. ATSV Erlangen 17:19 067:077 0,989 1,260
    07. SG Herne-Stamm 17:19 066:078 0,940 1,263
    08. CBV Neustadt 15:21 071:073 0,939 1,224
    09. BSV Langenfeld 07:29 038:106 0,860 1,037
    10. Billard Club Frankfurt 1912 01:35 016:128 0,755 0,987

    Saison 2009/10[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BC 1921 Elversberg 30:06 098:046 1,146 1,320
    02. BF Horster-Eck Essen 1959 28:08 104:040 1,248 1,735
    03. BCC Witten 1931 18:18 074:070 1,153 1,446
    04. BSG Duisburg 18:18 073:071 1,027 1,269
    05. BC Herne-Stamm 18:18 068:076 0,999 1,543
    06. BSV Velbert 16:20 068:076 1,050 1,352
    07. ATSV Erlangen 16:20 062:082 1,049 1,248
    08. CBV Neustadt 14:22 066:078 0,979 1,250
    09. BF 1960 Fehrbach 14:22 060:084 0,936 1,140
    10. BG Coesfeld 66 08:28 047:097 0,905 1,173

    2010er-Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Inhaltsverzeichnis  1960er • 1970er • 1980er • 1990er • 2000er • 2010er • 2020er

    Saison 2010/11[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BF Horster-Eck Essen 1959 32:04 115:029 1,345 1,698
    02. BC 1921 Elversberg 30:06 101:043 1,291 1,548
    03. BCC Witten 1931 23:13 080:064 1,211 1,875
    04. BSV Velbert 21:15 079:065 1,085 1,538
    05. Bfr. Sterkrade-Heide 20:16 075:069 1,041 1,203
    06. BSG Duisburg 15:21 064:080 1,062 1,428
    07. BC Herne-Stamm 12:24 046:098 0,989 1,130
    08. CBV Neustadt 11:25 059:085 1,022 1,460
    09. ATSV Erlangen 09:27 052:092 0,972 1,170
    10. BSV München 07:29 049:095 0,897 1,232

    Saison 2011/12[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BF Horster-Eck Essen 1959 27:09 105:039 1,341 1,875
    02. BCC Witten 1931 26:10 094:050 1,190 1,523
    03. Bottroper Billard Akademie 24:12 089:055 1,121 1,551
    04. BSG Duisburg 19:17 066:078 1,064 1,444
    05. CBV Neustadt 18:18 071:073 0,980 1,176
    06. BC 1921 Elversberg 18:18 070:074 1,077 1,406
    07. Bfr. Sterkrade-Heide 13:23 055:089 1,003 1,367
    08. 1. BC Magdeburg 1950 12:24 058:086 1,007 1,181
    09. BSV Velbert 12:24 054:090 0,977 1,166
    10. BF 1960 Fehrbach 11:25 058:086 0,994 1,333

    Saison 2012/13[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BCC Witten 1931 27:05 092:036 1,132 1,472
    02. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 22:10 082:046 1,161 1,553
    03. Bottroper Billard Akademie 22:10 079:049 1,048 1,305
    04. 1. BC Magdeburg 1950 20:12 075:053 1,102 1,423
    05. BC Grüner Tisch Buer 1931 17:15 072:056 1,101 1,331
    06. BSV München 13:19 059:069 0,939 1,254
    07. Bfr. Sterkrade-Heide 11:21 050:078 0,936 1,194
    08. CBV Neustadt 09:23 047:081 0,944 1,141
    09. BSV Wuppertal 1929 03:29 020:108 0,728 0,796

    Saison 2013/14[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    (Stand 13. April 2014)[1]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BCC Witten 1931 30:06 110:034 1,190 1,429
    02. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 29:07 097:047 1,310 1,791
    03. BSV Velbert 19:07 075:069 1,074 1,423
    04. BC Grüner Tisch Buer 1931 18:18 076:068 1,052 1,379
    05. Bottroper Billard Akademie 18:18 071:073 1,088 1,279
    06. Ravensburger BC 18:18 069:075 0,973 1,377
    07. Bfr. Sterkrade 17:19 065:079 1,041 1,294
    08. BSV München 12:24 057:087 0,943 1,113
    09. 1. BC Magdeburg 1950 10:26 055:089 0,985 1,284
    10. Neustadt CBV 09:27 045:099 0,895 1,118

    Saison 2014/15[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    (Stand 12. April 2015)[2]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. Ravensburger BC 32:04 110:034 1,290 1,951
    02. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 27:09 094:050 1,304 1,778
    03. BC Grüner Tisch Buer 1931 19:17 077:067 1,110 1,327
    04. BC 1921 Elversberg 18:18 079:065 1,111 1,495
    05. BCC Witten 1931 18:18 071:073 1,123 1,649
    06. Bottroper Billard Akademie 17:19 065:079 1,099 1,336
    07. Bfr. Sterkrade 13:23 058:086 1,026 1,250
    08. BG Rot-Weiß Krefeld 46/52 13:23 058:086 0,996 1,213
    09. BSV München 12:24 055:089 0,967 1,147
    10. BSV Velbert 11:25 053:091 1,000 1,265

    Saison 2015/16[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    (Stand 11. April 2016)[3]

    Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 029:07 098:046 1,376 2,051
    02. Billard-Carambolclub München e.V. 026:10 099:045 1,273 1,553
    03. 1. BC Magdeburg 1950 026:10 090:054 1,295 1,640
    04. BC 1921 Elversberg 022:14 082:062 1,220 1,621
    05. BC Grüner Tisch Buer 1931 018:18 067:077 1,097 1,404
    06. Bottroper Billard Akademie 014:22 066:078 1,079 1,860
    07. BCC Witten 1931 014:22 065:079 1,135 1,456
    08. BG Rot-Weiß Krefeld 46/52 014:22 064:080 1,148 1,573
    09. Bfr. Sterkrade 010:26 053:091 1,070 1,488
    10. Ravensburger BC 007:29 036:108 0,946 1,236

    Saison 2016/17[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    (Stand: 21. Mai 2017)[4]

    Farblegende
  • Meisterplatz
  • Abstiegsplatz
  • Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BC 1921 Elversberg 027:09 100:044 1,279 1,600
    02. Billard-Carambolclub München e.V. 027:09 095:049 1,299 1,633
    03. BCC Witten 1931 024:12 089:055 1,267 1,509
    04. 1. BC Magdeburg 1950 e.V. 021:15 080:064 1,203 1,617
    05. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 018:18 071:073 1,155 1,424
    06. Bottroper Billard Akademie 017:19 072:072 1,153 1,633
    07. BG Rot-Weiß Krefeld 46/52 e.V. 017:19 066:078 1,163 1,374
    08. BC Grüner Tisch Buer 1931 015:21 067:077 1,139 1,336
    09. Billardsport Verein München e.V. 009:27 046:098 0,995 1,207
    010. BSV Velbert e.V. 005:31 034:110 0,996 1,346

    Saison 2017/18[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    (Stand: 25. März 2018)[5]

    Farblegende
  • Meisterplatz
  • Abstiegsplatz
  • Platz Verein MP PP MGD BMD
    01. BCC Witten 1931 20:14 087:057 1,262 1,489
    02. Bergisch-Gladbacher BC 1926 e.V. 20:14 081:063 1,176 1,283
    03. Billard-Carambolclub München e.V. 20:14 081:063 1,144 1,681
    04. 1. BC Magdeburg 1950 e.V. 20:14 078:066 1,237 1,570
    05. BC International Berlin 19:17 077:067 1,103 1,494
    06. BC 1921 Elversberg 19:17 072:072 1,229 1,510
    07. Bottroper Billard Akademie 17:19 065:079 1,038 1,306
    08. BG Rot-Weiß Krefeld 46/52 e.V. 16:20 070:074 1,093 1,495
    09. BC Grüner Tisch Buer 1931 15:21 062:082 1,123 1,500
    010. ATSV Erlangen 06:30 047:097 0,915 1,111

    Anmerkung: Da Krefeld für die Saison 2018/19 die Mannschaft zurückgezogen hat, spielten die beiden Tabellenzweiten der 2. Bundesliga einen dritten Aufsteiger aus.

    Saison 2018/19[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    (Stand: 7. April 2019)[6]

    Farblegende
  • Meisterplatz
  • Abstiegsplatz
  • Platz Verein Sp. G U V MP Diff. PP MGD BMD
    01. 1. BC Magdeburg 1950 18 13 02 03 041 0+58 101:043 1,297 1,684
    02. BC Stuttgart 1891 18 11 06 01 039 0+50 097:047 1,397 1,556
    03. Billard-Carambolclub München 18 09 03 06 030 0+18 081:063 1,243 1,758
    04. BC International Berlin 18 07 05 06 026 0-04 070:074 1,122 1,515
    05. BC 1921 Elversberg 18 06 07 05 025 0+06 075:069 1,191 1,495
    06. BCC Witten 1931 18 06 04 08 022 0-06 069:075 1,119 1,450
    07. Bergisch-Gladbacher BC 1926 18 06 04 08 022 0-18 063:081 1,175 1,578
    08. Bottroper Billard Akademie 18 05 06 07 021 0+00 072:072 1,211 1,495
    09. BSV Velbert 18 05 06 07 021 0-22 061:083 1,132 1,465
    10. ABC Merklinde 18 00 01 017 001 0-82 031:113 0,968 0,940

    Anmerkung: Da Bergisch Gladbach für die Saison 2019/20 die Mannschaft zurückgezogen hat, spielten die beiden Tabellenzweiten der 2. Bundesliga einen dritten Aufsteiger aus.

    Saison 2019/20[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    (Stand: 29. Juni 2020)[7]

    Farblegende
  • Meisterplatz
  • Abstiegsplatz
  • Platz Verein Sp. G U V MP Diff. PP MGD BMD
    01. Billard-Carambolclub München 09 07 01 01 22 0+024 048:024 1,298 1,569
    02. BC International Berlin 09 06 02 01 20 0+026 049:023 1,218 1,468
    03. 1. BC Magdeburg 1950 09 05 02 02 17 0+014 043:029 1,277 1,538
    04. BC Stuttgart 1891 09 04 03 02 15 0+006 039:033 1,181 1,667
    05. BCC Witten 1931 09 03 03 03 12 0+006 039:033 1,159 1,356
    06. Bottroper Billard Akademie 09 03 02 04 11 0-018 027:045 1,172 1,372
    07. BC St. Wendel 09 02 03 04 09 0-008 032:040 1,023 1,227
    08. BC 1921 Elversberg 09 02 01 06 07 0-012 030:042 1,084 1,368
    09. BC Nied 09 02 01 06 07 0-018 027:045 1,008 1,133
    10. BC Elfenbein Höntrop 09 00 04 05 04 0-020 026:046 1,020 1,204

    Anmerkung: Wegen der COVID-19-Pandemie wurde die Saison abgebrochen und der Stand nach der Hinrundentabelle gewertet.

    Inhaltsverzeichnis  1960er • 1970er • 1980er • 1990er • 2000er • 2010er • 2020er

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Tabelle Mannschaftsmeisterschaften (PDF; 14 kB) auf BillardArea.de. Abgerufen am 13. April 2014.
    2. Tabelle Mannschaftsmeisterschaften (PDF; 14 kB) auf BillardArea.de. Abgerufen am 12. April 2015.
    3. Tabelle Mannschaftsmeisterschaften (PDF; 14 kB) auf BillardArea.de. Abgerufen am 11. April 2016.
    4. Tabelle Mannschaftsmeisterschaften (PDF; 14 kB) auf BillardArea.de. Abgerufen am 21. Mai 2017.
    5. Tabelle Mannschaftsmeisterschaften (PDF; 14 kB) auf BillardArea.de. Abgerufen am 25. März 2018.
    6. Tabelle Mannschaftsmeisterschaften (PDF; 14 kB) auf BillardArea.de. Abgerufen am 12. April 2019.
    7. Tabelle Mannschaftsmeisterschaften (PDF; 14 kB) auf BillardArea.de. Abgerufen am 29. Juni 2020.