11880 Solutions

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
11880 Solutions AG

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN DE0005118806
Gründung 1996
Sitz Essen, DeutschlandDeutschland Deutschland
Leitung Christian Maar (Vorstandsvorsitzender)[1]
Mitarbeiterzahl rund 600[2]
Umsatz 41,3 Mio. Euro[3]
Branche Telekommunikation, Call-Center, Online-Marketing, Software
Website www.11880.com
Stand: 14. Januar 2019

Die 11880 Solutions AG ist ein im August 1996 als telegate von Klaus Harisch und Peter Wünsch gegründetes Unternehmen für Kommunikationsdienstleistungen. 1999 fand die Platzierung an der Frankfurter Börse statt (WKN: 511880 / ISIN: DE0005118806). Von den 19.111.091 ausgegebenen Aktien sind 58,04 Prozent im Streubesitz. 15,22 Prozent hält Rolf Hauschildt, 13,18 GT Asset Management Lux S.à.r.l, 8,16 Prozent Solventis Beteiligungen GmbH und 5,4 Prozent Euroweb Beteiligung GmbH. Die 11880 Solutions AG beschäftigt rund 600 Mitarbeiter an insgesamt drei Standorten in Deutschland.

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 11880 Solutions AG bietet Suche nach Privatpersonen und lokalen und überregionalen Anbietern aller Branchen. Zum Unternehmen gehören die 11880*, Deutschlands zweitgrößte Telefonauskunft (Marktanteil von rund 40 Prozent), sowie die digitale Tochtergesellschaft 11880 Internet Services AG (ehemals klicktel AG), die die Online Vermarktungsprodukte des Unternehmens (z. B. Internetauskunft 11880.com) bündelt.[4]

In Deutschland bekannt geworden ist der Service von „11880“ der damaligen telegate AG in den 1990er Jahren unter anderem mit dem Werbeslogan „11880 – Da werden Sie geholfen“, vorgetragen durch das Testimonial Verona Pooth.[5]

2005 erwirkte die Firma einen Beschluss der Bundesnetzagentur, wonach sie deutlich weniger Geld an die Deutsche Telekom für die Bereitstellung von Teilnehmerdaten zu zahlen hat.[6] Im Jahre 2008 übernahm telegate eine Mehrheitsbeteiligung an der Essener klickTel AG.[7]

Am 8. Juni 2016 beschloss die Hauptversammlung die Umbenennung von telegate AG in 11 88 0 Solutions AG.[8]

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Telefonauskunft 11880 erhalten Kunden rund um die Uhr persönliche Unterstützung, während sie über das Online-Branchenbuch 11880.com und die gleichnamige App selber nach Informationen zu Privatpersonen oder gewerblichen Anbietern aller Branchen recherchieren und direkt Kontakt aufnehmen können. Über themenspezifische Fachportale (z. B. zu Themen wie Gartenbau, Heizung und Sanitär, Umzug oder Dachdeckungen) können Interessenten direkt Angebote von Dienstleistern ihrer Region anfordern.

Für Unternehmer bietet 11880 Solutions Produkte im Bereich der Online-Vermarktung. Dazu gehören Homepages, Branchenbucheinträge, ein Eintragsservice in den größten Suchmaschinen, Suchmaschinenkamapagnen und Google Business View oder Facebook-Unternehmensseiten. Mit der Metasuche für Online-Bewertungen WerkenntdenBESTEN[9] können Unternehmen ihr eigenes Bewertungsmanagement effektiv gestalten. Für kleine Firmen ohne eigenes Back Office wird ein telefonischer Sekretariatsservice angeboten. Auch die klicktel Telefon- und Branchenbücher und Routenplaner auf CD-ROM gehören zu den Produkten der 11880 Solutions AG. Für Geschäftskunden werden außerdem Call-Center-Dienstleistungen und Datenvermarktungsservices angeboten.

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Essen, Nordrhein-Westfalen. Hier arbeiten 300 Mitarbeiter aus der Verwaltung und dem Telesales. Die andere Hälfte der Belegschaft ist in den eigenen Call Centern in Rostock und Neubrandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, angesiedelt.[10]

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Teile dieses Artikels scheinen seit 2014 nicht mehr aktuell zu sein.: Haben die Ermittlungen etwas ergeben?
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Im Jahr 2014 erreichten die Staatsanwaltschaft Essen mehrere Hilferufe angeblich geschädigter Kunden, denen Mitarbeiter der telegate AG Topplatzierungen bei Google versprochen hätten, diese jedoch nie erzielt wurden. Die Essener Staatsanwaltschaft ermittelte wegen Betrugsverdacht gegen einzelne Mitarbeiter des Unternehmens, die inzwischen freigestellt bzw. entlassen wurden.[11] Der Betrugsverdacht wurde in keinem Verfahren festgestellt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Management
  2. "Über uns" auf 11880.com
  3. Kennzahlen
  4. Über uns - 11880.com. In: unternehmen.11880.com. Abgerufen am 5. September 2016.
  5. Ciao, Verona! Abgerufen am 26. Januar 2017.
  6. Telegate siegt auf ganzer Linie. manager magazin. 17. August 2005. Abgerufen am 2. September 2012.
  7. Geschäftsbericht 2008. (PDF) (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 26. Januar 2017; abgerufen am 26. Januar 2017. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/ir.11880.com
  8. Pressemitteilung des Unternehmens vom 8. Juni 2016 (Memento des Originals vom 18. August 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.telegate.com
  9. wer kennt den BESTEN - Über 70 Mio. Bewertungen aus 52 Portalen. In: www.werkenntdenbesten.de. Abgerufen am 5. September 2016.
  10. Das Unternehmen. Abgerufen am 25. Januar 2017.
  11. http://www.stern.de/digital/betrugsverdacht-staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-telegate-3181302.html