262 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 4. Jahrhundert v. Chr. | 3. Jahrhundert v. Chr. | 2. Jahrhundert v. Chr. |
280er v. Chr.270er v. Chr.260er v. Chr.250er v. Chr. | 240er v. Chr. |
◄◄265 v. Chr.264 v. Chr.263 v. Chr.262 v. Chr. | 261 v. Chr. | 260 v. Chr. | 259 v. Chr. | | ►►

Staatsoberhäupter

262 v. Chr.
Dorischer Tempel in Agrigent
Rom beginnt im Ersten Punischen Krieg mit der Belagerung der karthagischen Stadt Akragas auf Sizilien.
262 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 282/283 (südlicher Buddhismus); 281/282 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 40. (41.) Zyklus, Jahr des Erde-Schweins 己亥 (am Beginn des Jahres Erde-Hund 戊戌)
Griechische Zeitrechnung 2./3. Jahr der 129. Olympiade
Jüdischer Kalender 3499/3500
Römischer Kalender ab urbe condita XDII (492)
Seleukidische Ära Babylon: 49/50 (Jahreswechsel April); Syrien: 50/51 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Westliches Mittelmeer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Juni: Rom entsendet vier Legionen unter den Konsuln Lucius Postumius Megellus und Quintus Mamilius Vitulus nach Sizilien, wo sie mit der Belagerung von Agrigentum beginnen, das von einer karthagischen Garnison unter Hannibal Gisko verteidigt wird.

Östliches Mittelmeer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Münze Eumenes I.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]