ATP Jakarta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tennis Jakarta Open
ATP World Tour
Austragungsort Jakarta
IndonesienIndonesien Indonesien
Erste Austragung 1993
Letzte Austragung 1996
Kategorie World Series
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32S/16Q/16D
Preisgeld 303.000 US-$
Stand: 16. April 2012
Veranstaltungsort des Turniers, das Gelora-Bung-Karno-Stadion

Das ATP-Turnier von Jakarta (offiziell Jakarta Open, auch Indonesia Open) war ein Tennisturnier, das von 1993 bis 1996 in der indonesischen Stadt Jakarta ausgetragen wurde. Das Turnier wurde im Freien auf Hartplätzen gespielt, Veranstaltungsort war das Gelora-Bung-Karno-Stadion. Angesetzt war es meist zu Beginn der Saison, es diente als Vorbereitung für die Australian Open. Das Turnier gehörte bis zu seiner Einstellung zur Kategorie ATP World Series, der Vorgängerserie der ATP World Tour 250.

Rekordsieger des Turniers ist der US-Amerikaner Michael Chang, der die ersten zwei Austragungen der Veranstaltung gewinnen konnte.

Siegerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
1996 NiederlandeNiederlande Sjeng Schalken MarokkoMarokko Younes El Aynaoui 6:3, 6:2
1995 NiederlandeNiederlande Paul Haarhuis TschechienTschechien Radomír Vašek 7:5, 7:5
1994 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Chang (2) TschechienTschechien David Rikl 6:3, 6:3
1993 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Chang (1) DeutschlandDeutschland Carl-Uwe Steeb 2:6, 6:2, 6:1

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
1996 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Melville
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kent Kinnear
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dave Randall
6:1, 2:6, 6:1
1995 SudafrikaSüdafrika David Adams
RusslandRussland Andrei Olchowski
HaitiHaiti Ronald Agénor
JapanJapan Shūzō Matsuoka
7:5, 6:3
1994 SchwedenSchweden Jonas Björkman
AustralienAustralien Neil Borwick
MexikoMexiko Jorge Lozano
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
6:4, 6:1
1993 ItalienItalien Diego Nargiso
FrankreichFrankreich Guillaume Raoux
NiederlandeNiederlande Jacco Eltingh
NiederlandeNiederlande Paul Haarhuis
7:6, 6:7, 6:3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]