Abraham González Casanova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abraham
Personalia
Geburtstag 16. Juli 1985
Geburtsort Cornellà de LlobregatSpanien
Größe 177 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2007 FC Terrassa 74 (3)
2008–2009 FC Barcelona B 29 (2)
2008–2009 FC Barcelona 1 (0)
2009–2010 FC Cádiz 32 (2)
2010–2011 Gimnàstic de Tarragona 4 (0)
2011 → SD Ponferradina (Leihe) 17 (1)
2011–2013 AD Alcorcón 68 (2)
2013–2016 Espanyol Barcelona 63 (2)
2016– UNAM Pumas 67 (6)
2018– → Lobos de la BUAP (Leihe) 9 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. September 2018

Abraham González Casanova (* 16. Juli 1985 in Cornellà de Llobregat) ist ein spanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

González begann seine Karriere beim Zweitligisten FC Terrassa, mit dem er 2005 in die dritte Liga abstieg. 2007 wechselte er zum FC Barcelona. Sein Debüt für die Profis gab er in der 4. Runde der Copa del Rey 2008/09 gegen den FC Benidorm. Sein Erstligadebüt gab er am 38. Spieltag der Saison 2008/09 im Spiel gegen Deportivo La Coruña. 2009 wechselte er zum Zweitligisten FC Cádiz. Nach dem Abstieg 2010 ging er zum Zweitligisten Gimnàstic de Tarragona, wurde jedoch im Januar 2011 an den Ligakonkurrenten SD Ponferradina ausgeliehen. Mit Ponferradina stieg er ab. Im Sommer 2011 wechselte er zum Ligakonkurrenten AD Alcorcón, 2013 zum Erstligisten Espanyol Barcelona.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]