Aerogaviota

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aerogaviota
Antonow An-26 der Aerogaviota
IATA-Code: KG
ICAO-Code: GTV
Rufzeichen: AEROGAVIOTA
Gründung: 1994
Sitz: Havanna, KubaKuba Kuba
Drehkreuz:

Havanna-José Martí

Heimatflughafen:

Havanna-José Martí

Unternehmensform: Staatsbesitz
Flottenstärke: 13
Ziele: National und international
Website: www.aerogaviota.com

Aerogaviota ist eine staatliche Fluggesellschaft Kubas mit Sitz in Havanna und Basis auf dem Aeropuerto Internacional José Martí.

Geschichte[Bearbeiten]

Aerogaviota wurde 1994 insbesondere für den Transport von Touristen gegründet.

Flugziele[Bearbeiten]

Aerogaviota bietet regelmäßige kubanische Inlandsverbindungen zwischen Baracoa, Cayo Largo del Sur, Havanna und Varadero. Zusätzlich werden Charter- und Rundflüge in Kuba angeboten.

Flotte[Bearbeiten]

Ehemalige Mil Mi-8P der Aerogaviota

Mit Stand Juli 2015 besteht die Flotte der Aerogaviota aus 13 Flugzeugen:[1][2]

Flugzeugtyp aktiv inaktiv Anmerkungen
ATR 42-500 04 1 über Cubana betrieben für die kubanische Regierung
Antonow An-24RV 02
Antonow An-26 02
Antonow An-26B 02 2
Jakowlew Jak-40K 1 Frachtflugzeug
Gesamt 10 3

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Aerogaviota – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. aerotransport.org - Aerogaviota (englisch) abgerufen am 16. Juli 2015
  2. ch-aviation - Aerogaviota (englisch) abgerufen am 16. Juli 2015