Agia Varvara (Attika)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Agia Varvara
Δήμος Αγίας Βαρβάρας
(Αγία Βαρβάρα)
Agia Varvara (Attika) (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: Griechenland
Region: Attika
Regionalbezirk: Athen-West
Geographische Koordinaten: 38° 0′ N, 23° 39′ OKoordinaten: 38° 0′ N, 23° 39′ O
Fläche: 2,4 km²
Einwohner: 26.550 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 11.062,5 Ew./km²
Gemeindelogo:
Gemeindelogo von Gemeinde Agia Varvara
Sitz: Agia Varvara
LAU-1-Code-Nr.: 4702
Gemeindebezirke: keinef7
Lokale Selbstverwaltung: f12f12keinef7
Website: www.agiavarvara.gr
Lage in der Region Attika
Datei:2011 Dimos Agias Varvaras.png
f9f8

Agia Varvara (griechisch Αγία Βαρβάρα (f. sg.), dt. Heilige Barbara) ist eine der Vorstädte der griechischen Hauptstadt Athen.

Der Ort liegt im Regionalbezirk Athen-West, vier Kilometer westlich vom Zentrum Athens am Fuß des Berges Egaleo.

Die örtliche Maria Mine ist ein Hydrowoodwardit-Fundort.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Memento vom 27. Juni 2015 im Internet Archive) (Excel-Dokument, 2,6 MB)