Al Capone kehrt zurück

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
Deutscher TitelAl Capone kehrt zurück
OriginaltitelThe Scarface Mob
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1959
Länge 102 Minuten
Stab
Regie Phil Karlson
Drehbuch Paul Monash
Produktion Quinn Martin,
Bert Granet
Musik Wilbur Hatch
Kamera Charles Straumer
Schnitt Robert L. Swanson
Besetzung

Al Capone kehrt zurück (Alternativtitel: Die Schande von Chicago; Originaltitel: The Scarface Mob) ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm aus dem Jahr 1959. Der Film ist nicht zu verwechseln mit der Fernsehserie Die Unbestechlichen, welche den Original-DVD-Titel The Untouchables: The Scarface Mob trägt, ebenfalls im Jahr 1959 ausgestrahlt wurde und teils die gleiche Besetzung an Schauspielern hat.[1]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Gangsterboss Al Capone im Gefängnis eine Freiheitsstrafe wegen Steuerhinterziehung verbüßt, ist seine Organisation noch immer aktiv. Spezialagent Eliot Ness und seine unbestechlichen Verbündeten arbeiten unermüdlich an der Zerschlagung des kriminellen Imperiums, während Capones Nummer zwei, Frank Nitti, die Geschäfte des sogenannten Chicago Outfit leitet.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 20. April 1959 wurde der von Desilu Productions produzierte Film in den Vereinigten Staaten veröffentlicht und wurde für den Directors Guild of America Award für herausragende Regieleistung im Fernsehbereich nominiert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. One Movie Our Views DVD Review: The Untouchables: The Scarface Mob