Albert Wenk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Albert Wenk (* 22. Februar 1863 in Bühl; † 1934 in München) war ein deutscher Maler und Marinemaler des 19. und 20. Jahrhunderts.

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albert Wenk studierte an der Artesis Hogeschool Antwerpen, an der Kunstakademie Düsseldorf und bei Gustav Schönleber an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe.

Wenks Œuvre umfasst vor allem Motive vom Mittelmeer; insbesondere von den Inseln Capri und Sizilien. Daneben malte er unter anderem Marinemotive vom Bodensee, dem Rhein und von der Insel Jersey. Wenk war einer der bedeutendsten deutschen Marinemaler seiner Zeit.

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Albert Wenk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien