Ali Alqarni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ali Alqarni
Ali Alqarni
Land Saudi-Arabien Saudi-Arabien
Organisation Saudi Space Commission
Einsätze 1 Raumflug
Start 21. Mai 2023
Landung 31. Mai 2023
Zeit im Weltraum 9d 5h 26min
Raumflüge

Ali Alqarni (arabisch علي القرني, DMG ʿAlī al-Qarnī; geb. um 1992) ist ein saudi-arabischer Kampfpilot und Raumfahrer.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alqarni studierte Luft- und Raumfahrttechnik an der King Faisal Air Academy in Riad. Er schloss sein Studium mit dem Bachelor ab. Er verfügt über mehr als 12 Jahre Flugerfahrung mit mehr als 2380 Flugstunden. Im Dienst der Royal Saudi Air Force flog er hauptsächlich F-15SA. Er hat aber auch Flugerfahrungen mit der Cessna 172, der T-6, der T-38 und der F-15S.[1]

Privatleben und Hobbys[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alqarni ist verheiratet und hat eine Tochter. In seiner Freizeit bereitet er Kaffee, grillt Steaks und restauriert Oldtimer. Alqarni liebt athletische Sportarten. Er betreibt Bungeespringen und Bergwandern. Er nahm an verschiedenen Überlebenstrainings teil, darunter auch Militäreinsätzen.[1]

Axiom Mission 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2022 stellte Axiom Space die Mannschaft der Axiom Mission 2 zusammen. Neben Alqarni als Missionsspezialist gehören zur Mannschaft Peggy Whitson als Kommandantin der Mission, John Shoffner als Pilot und Rayyanah Barnawi als Missionsspezialistin. Die vier Raumfahrer starteten am 21. Mai 2023 21:37 UTC (= 23:37 MESZ) mit einem Dragon-2-Raumschiff auf einer Falcon 9 vom Kennedy Space Center. Das Raumschiff dockte am 22. Mai 2023 um 13:10 UTC (= 15:10 MESZ) an der ISS an.[2] Die Raumkapsel dockte am 30. Mai 2023 um 15:05 UTC ab und landete am 31. Mai 2023 um 3:04 UTC im Golf von Mexiko.[2][1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ali AlQarni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Ali Alqarni bei axiomspace.com. Abgerufen am 23. Mai 2023.
  2. a b SpaceX launches Axiom-2, carrying four astronauts to the ISS bei nasaspaceflight.com. Abgerufen am 23. Mai 2023.